3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fischfrikadellen mit Römersalat (nur 378 kcal)


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Frikadellen

  • 300 Gramm Kabeljaufilet
  • 2 EL Semmelbrösel oder Paniermehl
  • 40 Gramm fettarme Milch
  • 2 Stück Frühlingszwiebeln
  • 1 Stück Zitrone ( davon die Schale und 2 TL Saft)
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Salat

  • 2 Stück Römersalatherzen
  • 150 Gramm magermilchjoghurt
  • 1/2 Bund Dill
  • 2 EL Milch
  • 2 TL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer nach Belieben

zum Braten

  • 1 EL Öl
  • 2 TL Butter
  • 2 EL Paniermehl
5

Zubereitung

  1. Die Zutaten für die Frikadellen in den Mixtopf geschlossen geben und 15 Sekunden/ Stufe 8 zerkleinern

    6-7 Frikadellen formen, in Paniermehl wenden, etwas flach drücken und in einer Pfanne mit dem Öl und der Butter braten.

    Mixtopf säubern.

    Den Salat waschen, den Strunk großzügig entfernen und klein schneiden.

    Die restlichen Salatzutaten in den Mixtopf geschlossen geben und kurz auf Stufe 3 verrühren. ( kann man auch einfach in einer kleinen Schüssel verrühren)

    Frikadellen mit dem Salat anrichten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Man kann statt Kabeljau auch Seelachsfilet nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von Tini76 am 28. Oktober 2017 - 14:41.

    Hallo,
    nimmt man die ganze Frühlingszwiebel, also den unteren weißen Teil und den oberen grünen Teil?
    Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können