Gemüse-Fisch-Platte mit Kartoffelpüree und Paprikasauce Rezept nicht getestet
Benutzerbild Mixi-Hexe
erstellt: 09.12.2010 geändert: 09.10.2012

3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüse-Fisch-Platte mit Kartoffelpüree und Paprikasauce

Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4

Gemüse-Fisch-Platte mit Kartoffelpüree und Paprikasauce
  • Nur beim TM 31 Rühraufsatz einsetzen (TM21 ohne Rühraufsatz) !!!
  • 1000 g mehlig kochende Kartoffeln , in Stücken
  • 320 g Wasser
  • 180 g Sahne
  • 1 TL Salz
  • 2 Prisen Muskat
  • 4 Stücke Lachs
  • 750 g Gemüse (z.B. Porree, Brokkoli, Kohlrabi, Champignons)
  • 1 rote Paprika, halbiert
  • 50 g Butter
  • Für die Soße:
  • Gegarte Paprika
  • 300 g Milch
  • ½ Bund Petersilie (ohne Stiele)
  • 20 g Mehl
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Kartoffeln, Wasser, Sahne, Salz, Muskat in den Mixtopf geben und verschließen.

    Lachs auf den Varoma-Einlegeboden legen und gem.Gemüse, rote Paprika in den Varoma geben.

    Den Varoma aufsetzen und 25 Min. / Varoma / Stufe 1 garen.

    Gegarte Paprika entnehmen und Varoma warm stellen.                                             

     

    Rühraufsatz (TM 31) einsetzen, Butter in den Mixtopf zugeben auf Stufe 3 vorsichtig pürieren.

     

    Das Püree bis auf einen Rest von ca. 2-3 Eßl. in eine Schüssel umfüllen und warm stellen.

    Rühraufsatz entfernen.

    Gegarte Paprika, Milch, Petersilie, Mehl, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer

    zum Püreerest in den Mixtopf geben, 15 Sek. / Stufe 6 verrühren, dann 3 Min. / 100 ° / Stufe 3 aufkochen.

    Paprikasauce zu Gemüse, Lachs und Püree servieren.

     

    Varianten:

    Den Lachs können Sie auch in Alufolie gewickelt auf dem Gemüse garen. Statt des Fisches können Sie auch 4 Eier in Alufolie wickeln und als Beilage mit dem Gemüse garen.

     

    Bemerkungen:

    Garzeit einhalten, da das Püree sonst ansetzt. Deshalb auch die Gemüsestücke klein schneiden, damit sie in der Zeit garen.

     

    FOTO kommt noch !!!

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • **********FÜNF
    Verfasst von Binerl am 26. Mai 2016 - 09:35.

    **********FÜNF STERNE**********

    Und wenn ich könnte noch viele Sterne mehr!

     

    Gestern Abend gekocht und schwer begeistert! Hab Seelachsfilet genommen und anstelle von Sahne ausschliesslich 1,5%tige Milch. Nichts angesetzt, alles gar wie es sein soll und himmlisch geschmeckt!!!! 

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Liebe Grüße

    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern das Rezept
    Verfasst von Lancer2205 am 25. Februar 2016 - 08:27.

    Habe gestern das Rezept  nachgekocht, superlecker! Verdiente 5 Punkte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept aus dem Kochbuch
    Verfasst von julia am 21. Januar 2016 - 21:33.

    Das Rezept aus dem Kochbuch "Kochen hat Saison" ist wirklich fantastisch! Gerade zum wiederholten Mal genossen.

    Lache die Welt an und sie lacht zurück.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo das Gericht gab es
    Verfasst von nudelchen am 10. Januar 2016 - 15:09.

    Hallo tmrc_emoticons.-) das Gericht gab es eben bei uns zu essen. Wirklich sehr lecker!!!! Wir hatten Pangasiusfilet dazu ... Volle Punktzahl. LG Steffi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig lecker! Tolles neues
    Verfasst von SiLea2011 am 24. Juni 2015 - 22:08.

    Richtig lecker! Tolles neues Fischrezept  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte kein Gemüse mehr da
    Verfasst von Bebby83 am 25. Februar 2015 - 20:12.

    Ich hatte kein Gemüse mehr da und habe einfach nur zwei große rote Paprika genommen. Alles wurde wunderbar gar und die Soße hat sehr gut geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker
    Verfasst von Katha2904 am 27. Mai 2014 - 20:47.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kuckuck, leider leider ist
    Verfasst von Dajana Hanke am 21. Juni 2013 - 14:20.

    tmrc_emoticons.J) Kuckuck,

    leider leider ist der Kartoffelbrei unten fest gebappt bzw. etwas angebrannt und somit ist oben im Varoma nichts gegart, war eine ziemliche Tortour. Wie macht ihr das denn damit der Kartoffelbrei nicht am Boden festklebt!?

    Dann habe ich alles raus und nochmal ohne Kartoffelpü garen muessen.

    Ich wollte ein supi schönes und leckeres Mittagsmenü fuer meinen Mann zaubern, naja aber ich bin ja noch am Üben!!

    Danke und liebe Grüsse!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker......leider war
    Verfasst von TanniDammi am 3. Februar 2013 - 22:47.

    Super lecker......leider war bei mir der Broccoli noch extrem bissfest.  tmrc_emoticons.-(

     

    Das Leben ist zu kurz, iss den Nachtisch zuerst!

    liebe Grüße

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir war es auch so, daß
    Verfasst von Prachtschnalle am 17. November 2012 - 10:50.

    Bei mir war es auch so, daß das Gemüse nicht gar wurde, wenn untendrunter Kartoffelbrei kocht.Musste den Brei umfüllen, Wasser einfüllen und das Gemüse fertig garen.

    War dann eher umständlich... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • für´s Rezept des Tages hört
    Verfasst von Hatschepsut am 9. November 2012 - 20:00.

    [[wysiwyg_imageupload:3136:]] für´s Rezept des Tages

    hört sich lecker an wird gespeichert

     

    l.g.Hatschepsut Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das gabs bei uns heute
    Verfasst von ivy1412 am 9. November 2012 - 15:36.

    Das gabs bei uns heute Mittag!!

    Leider habe ich das gemüse zu groß geschnitten , deshalb war es "sehr bissfest" tmrc_emoticons.( ! Aber ansonsten ein leckers und einfaches Gericht!

    Von mir 5 Sterne!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, habe wohl
    Verfasst von Tinkabell am 24. Oktober 2012 - 11:35.

    Tolles Rezept, habe wohl Backfisch im Ofen dazu gemacht aber auch ne super Kombination zum Rest. Die Soße ist auch meeeeega Love  lecker. Gibt es jetzt auch öfters. Danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!!!!
    Verfasst von Chrisi1987 am 19. April 2012 - 20:25.

    Lecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und besonders für
    Verfasst von teddyundine am 18. April 2012 - 19:39.

    Sehr lecker und besonders für Fischliebhaber, wie wir es sind, ein wirklich tolles Rezept. Danke für das Einstellen.

    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. 


    Eure Teddyundine


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe so eben das Rezept
    Verfasst von Heigumper am 22. Januar 2012 - 19:44.

    Habe so eben das Rezept ausprobiert. Das ist super lecker! Verdient auf jeden Fall 5 Sterne.

    Danke für's Reinstellen!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mixi-Hexe, Heute Mittag
    Verfasst von tati73 am 14. Januar 2011 - 13:10.

    Hallo Mixi-Hexe,

    Heute Mittag gab es deine Fischplatte.  Hat super lecker geschmeckt. -- 5 Punkte !!! ---

    Werde nächstes Mal etwas weniger Gemüse nehmen, da der Einlegeboden gar nicht mehr richtig gepasst hat und das Gemüse hatte ich zusätzlich gewürzt.

    Das wird es bestimmt öfters geben! Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können