3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Grün-weiße Lasagne mit Spinat und Fisch (All-in-one-Gericht; überarbeitet)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

  • 500 g Seelachsfilet oder anderes Fischfilet
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • 100 g Emmentaler in Stücke
  • 20 g Basilikumblätter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Butter
  • 750 g Blattspinat TK, aufgetaut + ausgedrückt
  • 1/2 TL Salz
  • 3 Prise Pfeffer weiss
  • 50 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 300 g Sahne
  • 300 g Wasser
  • 1,5 EL Gemüsebrühe
  • 300 g Weißwein
  • 1/4 TL Pfeffer weiss
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Muskat gerieben
  • ca. 15 grüne Lasagneplatten, ungekocht
5

Zubereitung

  1. Vorbereitung:

    1. Fisch waschen, entgräten, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden, leicht salzen und mit Zitronensaft vermengen. Zum Marinieren zur Seite stellen.

    2. Käsestücke und Basilikumblätter in den Closed lid geben  und in 8 Sek. auf Stufe 8 zerkleinern. Umfüllen! Topf säubern oder einen 2. Closed lid nehmen.

    3. Knoblauchzehen in den Closed lid geben und auf Stufe 6 in ca. 3 Sek. zerkleinern. Dann alles nach unten schieben, Butter zufügen und 3 Min. auf Varoma und Stufe 1 dünsten. Blattspinat gut ausgedrückt zugeben, Salz und Pfeffer zufügen und alles auf Stufe 6 Counter-clockwise operation für 4 Sek. vermischen. Umfüllen! Topf muß nicht gespült werden!

    Zubereitung der Soße:

    Butter und Mehl in den Closed lid geben, auf Stufe 2 bei 100° in 3 Min. anschwitzen. Sahne, Gemüsebrühe, Wasser Weißwein, Pfeffer, Salz und Muskat zugeben, alles auf Stufe 5-6 gut vermischen und dann auf Stufe 2 bei 100° in 10 Min. aufkochen und garen. Die Soße kräftig abschmecken.

    Fertigstellung:

    Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen!

    4-5 EL Soße auf den Boden einer Auflaufform streichen. Lasagneplatten nebeneinander auf die Soße legen bis der Boden der Auflaufform belegt ist. Darauf dann etwa die Hälfte der Fischstücke verteilen, Lücken mit der Hälfte des Spinats ausfüllen. Gut ein Viertel der Soße darübergeben und die nächste Schicht ebenso "bauen": Lasagneplatten, Fisch, Spinat, Soße. Die 3. und oberste Schicht ist Lasagneplatten und Soße. Die wird mit der Basilikum-Käse-Mischung bestreut. Auf mittlerer Schiene etwa 30 - 40 Min. backen. Die Backdauer paßt bei 3 Schichten. Wenn man eine 4. Schicht haben möchte, beträgt die Garzeit etwa 45 Min. Dann entweder zu Zutaten Fisch und Spinat je Schicht dritteln oder entsprechend mehr vorbereiten.

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  3. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10
11

Tipp

Ich habe mein vorheriges Rezept überarbeitet, weil es uns zu wenig an Gemüse und Soße enthielt. Da wollten wir gern mehr. Von dieser Menge ist für uns 2 nur sehr wenig übrig geblieben. Allerdings gab es auch keine Vor- oder Nachspeise. Insofern gilt die Portionenzahl für Erwachsene, die sich an dieser leckeren Lasagne satt essen möchten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ganz lecker, aber zu viel Soße und für...

    Verfasst von billehorst am 11. November 2016 - 13:08.

    Ganz lecker, aber zu viel Soße und für unseren Geschmack zu sahnig, daher nur 4 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker 

    Verfasst von Lin am 21. Januar 2016 - 19:22.

    Sehr lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr gut! Aufgrund

    Verfasst von incooknito am 3. April 2015 - 22:48.

    Sehr, sehr gut!

    Aufgrund einer Weizenallergie hätte ich teure glutenfreie Lasagneplatten nehmen müssen und habe mich lieber für einfache glutenfreie Bandnudeln vom Discounter entschieden. Habe ebenso geschichtet und bin sehr zufrieden. Habe Tilapia Fisch genommen, da die Familie so Grätenempfindlich ist.tmrc_emoticons.;-)

    Nur mit dem Salz muss ich noch etwas üben...trau mich nie mehr zu nehmen, aber die Soße und die Nudeln ziehen viel weg. Danke fürs Rezept wird es hier öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Super lecker! Gibts jetzt

    Verfasst von Thermoelfechen am 16. Februar 2015 - 15:10.

    tmrc_emoticons.)Super lecker! Gibts jetzt öfter Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist unser Lielingsrezept

    Verfasst von schmuckfink am 8. Juni 2014 - 10:07.

    Das ist unser Lielingsrezept wenn wir Besucher beeindrucken wollen. Man kann es gut vorbereiten und dann passend backen. Ich ahbe es jetzt mehrfach mit Dorschfilet gemacht. SUPER LECKER!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War seeehr lecker und hat bei

    Verfasst von kochlustig am 12. Mai 2014 - 21:28.

    War seeehr lecker und hat bei uns für zweimal genie§en gereicht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Lasagne schmeckte uns

    Verfasst von Queen-of-Castle am 28. März 2014 - 21:39.

    Die Lasagne schmeckte uns wunderbar, würde aber bei uns für fünf Personen reichen tmrc_emoticons.;)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Mechthild, vielen Dank

    Verfasst von bini64 am 6. Dezember 2013 - 22:01.

    Liebe Mechthild,

    vielen Dank für das Super-Rezept.

    Ich habe schon viele Lachs-Lasagne-Rezepte (habe Wildlachs genommen) ausprobiert, aber dieses war wirklich der Hammer!

    Ist bei der Familie super angekommen. Die Menge erschien mir anfangs viel zu viel, aber nachher war alles weg!

    Der Wein gibt diesem Auflauf einen ganz besonderen Kick!

    Vielen Dank, liebe Grüße und 5*****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker! Ich habe es

    Verfasst von Tisy am 12. September 2013 - 01:13.

    Superlecker!

    Ich habe es heute nachgekocht, die Familie und die Gäste waren begeistert! Ich habe es mit Lachsfilet und weißen und grünen Lasagneplatten gemacht. Da Kinder und stillende Mamis mitgegessen haben, habe ich den Weißwein durch 300 g Wasser ersetzt, habe die Menge der Gemüsebrühe auf 2 EL erhöht und dank eines Tipps von Fr. Hellermann 1 EL Zitronensaft dazugegeben,

    Bei uns hat die doppelte Menge aber für 11 Erwachsene und 3 Kinder gereicht. 5 Sterne tmrc_emoticons.) !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Upps, ich habe die Sterne

    Verfasst von Murmelqueen am 20. April 2013 - 20:34.

    Upps, ich habe die Sterne vergessen. Wird sofort nachgeholt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Rezept! Kam

    Verfasst von Murmelqueen am 20. April 2013 - 20:33.

    Ein sehr leckeres Rezept! Kam bei der ganzen Familie super an!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...mag überhaupt keinen

    Verfasst von Delphinfrau am 6. Januar 2013 - 16:27.

    ...mag überhaupt keinen Fisch, aber alle anderen Zutaten um so mehr... 

    d.h.: ich werde das mit Hähnchenbrust mal ausprobieren!!! Da freu ich mich schon drauf!!!  Gespeichert ist es und Herzle laß ich auch da...

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nachdem ich das Rezept noch

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 6. Januar 2013 - 16:21.

    Nachdem ich das Rezept noch zweimal gemacht hatte, habe ich es nun überarbeitet und in neuer Fassung aufgeschrieben. Uns gefällt es so noch besser, wir hatten es gestern und einen kleinen Rest haben wir uns gerade geteilt, so als Zwischenhappen. 

    Bin gespannt, wie es Euch so gefällt mit etwas mehr Soße und Gemüse.

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern probiert und wir

    Verfasst von Felicie1 am 29. Dezember 2012 - 12:15.

    Gestern probiert und wir fanden es echt sehr gut!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, gemacht und auch schon

    Verfasst von Praline-1 am 14. Dezember 2012 - 09:47.

    So, gemacht und auch schon gegessen. War wirklich sehr lecker, auch nochmal gewärmt. Mir hat vorallem die Bechamelsauce sehr gut geschmeckt. Und mit dem frischen Nudelteig eine klasse Sache. Das Rp. kommt zu meinen Favoriten.

    LG Praline-1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Praline-1 schrieb: So, der

    Verfasst von Praline-1 am 12. Dezember 2012 - 12:42.

    Praline-1

    So, der Auflauf ist im Ofen. Eine Hälfte mit Fisch, die andere mit gekochtem Schinken, der Kinder wegen. Sieht jetzt schon sehr lecker aus. Ich habe fertigen Nudelteig anstatt der Lasagneplatten genommen. Freue mich aufs Mittagessen und werde dann berichten. Außerdem freue ich mich, mal wieder was von Ihnen zu lesen, Frau Hellermann. Ich habe Sie etwas vermisst. tmrc_emoticons.;)

    LG Praline-1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, der Auflauf ist im Ofen.

    Verfasst von Praline-1 am 12. Dezember 2012 - 12:34.

    So, der Auflauf ist im Ofen. Eine Hälfte mit Fisch, die andere mit gekochtem Schinken, der Kinder wegen. Sieht jetzt schon sehr lecker aus. Ich habe fertigen Nudelteig anstatt der Lasagneplatten genommen. Freue mich aufs Mittagessen und werde dann berichten. Außerdem freue ich mich, mal wieder was von Ihnen zu lesen, Frau Hellermann. Ich habe Sie etwas vermisst. tmrc_emoticons.;)

    LG Praline-1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mechthild, mach dir doch da

    Verfasst von Kochsuse am 5. Dezember 2012 - 19:04.

    Mechthild, mach dir doch da keinen Kopf. Ich finde es gut, wenn Rezepte eingestellt werden, egal ob sie schon mehrfach drin sind. Schließlich lebt die Rezeptewelt doch von uns Rezepteinstellern.

    LG Kochsuse 

    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für's Herzle, Kochsuse.

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 5. Dezember 2012 - 16:59.

    Danke für's Herzle, Kochsuse. Ich hab mich allerdings schon wie blöde geärgert. Das gleiche Rezept (ich habe vorher so danach gesucht und es wurde mit keiner Schreibweise angezeigt!) gibt es schon von Claudinchen1981. Jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll???. Sowas Blödes! Jetzt zeigt er natürlich beide Rezepte mit dem gleichen Namen an.

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich klasse an, schon

    Verfasst von Kochsuse am 5. Dezember 2012 - 13:10.

    Hört sich klasse an, schon abgespeichert und geherzt

    LG Kochsuse 

    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können