3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kabeljau-Spinat-Lasagne (All in One)


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Kabeljau-Spinat-Lasagne (All in One)

  • 500 Gramm Kabeljau, in dünnen Streifen geschnitten, frisch oder TK aufgetaut
  • 2 Esslöffel Zitronensaft, frisch gepresst, frisch gepresst
  • 50 Gramm Parmesan, in Stücken
  • 120 Gramm Mozzarella, in Stücken
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 30 Gramm getrocknete Tomate, in Öl, abgetropft
  • 300 Gramm TK-Spinat, aufgetaut
  • 1 1/4 Teelöffel Salz
  • 3/4 Teelöffel Pfeffer
  • 40 Gramm Butter, zzgl. etwas Butter zum Einfetten der Auflaufform
  • 40 Gramm Mehl
  • 650 Gramm Milch
  • 1/4 Teelöffel Muskat
  • 1/2 Teelöffel Basilikum, getrocknet
  • 12 Stück Lasagneplatten, ohne Vorkochen
5

Zubereitung

  1. Kabeljaufilet mit Zitronensaft beträufeln und kühl stellen.
  2. Parmesan in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
  3. Mozzarella zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
  4. Knoblauch und getrocknete Tomaten in den Mixtopf geben, 2 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  5. Spinat, 1/2 TL Salz ud 1/4 TL Pfeffer zugeben. 5 Sek./Stufe 4 vermischen und umfüllen. Nach Bedarf den Mixtopf säubern.
  6. Den Backofen auf 200°C vorheizen und eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) mit Butter einfetten.
  7. Butter und Mehl in den Mixtopf geben und 2 Min./100°C/Stufe 2 anschwitzen.
  8. Milch, 3/4 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, Muskat und Basilikum zugeben. 5 Sek./Stufe 5 vermischen, 7 Min. 30 Sek./100°C/Stufe 2 aufkochen und abschmecken.
  9. Etwas Sauce in sie gefettete Auflaufform geben, darauf 3 Lasagneplatten nebeneinander legen. 1/3 des Spinats darauf verteilen, 1/3 Kabeljau darüber geben, mit einer dünnen Schicht Sauce bedecken und wieder 3 Nudelplatten darauf legen.
  10. Nach diesem Schema weiter schichten.
  11. Auf der letzten Nudelschicht die restliche Sauce und den zerkleinerten Käse verteilen, 30 Minuten auf 200°C backen.
    In Stücke schneiden und heiß servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

TK Spinat verliert beim Auftauen viel Wasser. Für 300g aufgetauten und ausgedrückten Spinat benötigt Ihr ca. 500g gefrorenen Blattspinat.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare