3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Mangold-Auflauf mit Lachs


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 750 g Kartoffeln
  • 500 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Mangoldstaude
  • 250 g Lachs
  • 100 g Parmesan

Soße

  • 1 Zwiebel
  • 40 g Öl
  • 40 g Mehl
  • 100 g Sahne
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Muskat
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Parmesan reiben, 15 Sek. / Stufe 10, umfüllen.

     

  2. Kartoffeln schälen und  in 1-2 cm große Würfel schneiden, in den Gareinsatz geben. Wasser und Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einsetzen, Mixtopf verschließen.

     

  3. Mangold putzen und in 1-2 cm dicke Streifen schneiden. Die Stile etwa 0,5 cm dick schneiden und zuerst in den Varoma geben, die restlichen Streifen darüber.

     

     

     

  4. Lachs in 1 x 2 cm große Stücke schneiden und auf dem Mangold verteilen.

     

     

  5. Jetzt das Ganze 20 Min. / Varoma / Stufe 1 vorgaren, Garprobe an den Kartoffeln durchführen und evtl. Zeit zugeben. Alles in einer Auflaufform verteilen.

  6. Zwiebel 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern, Öl zugeben und 2 Min. / Varoma / Stufe 2 dünsten.

     

  7. Mehl darüber stäuben und 1 Min. / Varoma / Stufe 2 dünsten.

     

  8. Restliche Soßenzutaten und Garwasser zugeben, evtl. 5 Sek. / Stufe vermischen und 3 Min. / 100° / Stufe 2 aufkochen.

     

  9. 30 g Parmesan zugeben und 5 Sek. / Stufe 3 vermischen.

  10. Soße über das Gemüse und den Lachs geben, mit Parmesan bestreuen und 15 Min. im vorgeheizten Ofen überbacken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker von uns gibt es 5 Sterne :smile:

    Verfasst von lumpemaedle am 1. August 2017 - 16:04.

    sehr lecker von uns gibt es 5 Sterne Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut....

    Verfasst von Schmitt Petra am 22. Juli 2017 - 16:36.

    Schmeckt sehr gut.

    Vielen Dank fürs Einstellen

    Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmhhhhh.....!!!! Mehr muss man dazu nicht sagen!

    Verfasst von Balloni79 am 2. Oktober 2016 - 17:17.

    Mmmhhhhh.....!!!! Mehr muss man dazu nicht sagen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut, die Salzmenge wurde

    Verfasst von Quitte11 am 2. September 2016 - 17:01.

    Sehr gut, die Salzmenge wurde reduziert, Knoblauch in die Sauce, schmeckt sehr gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut. Salz hab

    Verfasst von regine63 am 21. August 2016 - 15:13.

    Schmeckt sehr gut. Salz hab ich etwas reduziert. Die Kartoffeln während der Soßenzubereitung einfach schon im Rohr noch nachgegart.(Waren noch nicht ganz weich.) Wer will kann evtl. die Fischmenge etwas erhöhen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Gericht. Habe den

    Verfasst von Dedi am 30. April 2016 - 12:47.

    Tolles Gericht. Habe den Lachs auch ungegart direkt mit in den Ofen. Funktioniert bestens!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oberlecker und schnell

    Verfasst von Schnudder am 8. Januar 2016 - 16:13.

    Oberlecker und schnell gemacht! Habe gefrorenen Lachs genommen und ihn direkt mit in den Ofen getan-hat prima geklappt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist der Hammer!!

    Verfasst von Calimero0305 am 6. Januar 2016 - 19:32.

    Das Rezept ist der Hammer!! Wir lieben es

     

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeeeehr lecker! Da wir nur

    Verfasst von curly3103 am 3. Dezember 2015 - 09:11.

    Seeeeehr lecker!

    Da wir nur zu zweit sind habei ich das Rezept mengenmäßig angepasst (zu gleichen Teilen Mangold/Kartoffeln/Lachs). Den Fisch roh auf das vorgegarte Gemüse gegeben und zur Soße noch eine Zehe Knoblauch ..... ich könnt mich reinlegen tmrc_emoticons.D

    [[wysiwyg_imageupload:20093:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, klasse Rezept!  Hab

    Verfasst von rikerle am 30. November 2015 - 18:39.

    Danke, klasse Rezept!  Hab statt Sahne Schmand genommen und das nächste mal probierst ich mit Spinat!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe diesen

    Verfasst von Kitchenwitch am 19. November 2015 - 13:31.

    Hallo, ich habe diesen leckeren Auflauf nun zum 2. Mal gemacht. Da ich keine Sahne für die Sauce hatte, habe ich 50 g Frischkäse genommen - war auch perfekt. Ich habe die Lachstücken nicht im Closed lid mitgegart, sondern wie auch schon von anderen beschrieben, roh auf den Auflauf gelegt und dann die 15 Min. im Backofen bei 180 Grad C Heißluft gegart. Reicht für den Lachs vollkommen aus. Alle anderen Zeit- bzw. Gewichtsangaben kann ich nur bestätigen. Nochmals danke für dieses tolle Rezept! tmrc_emoticons.)  Nora

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch von mir gibt's die volle

    Verfasst von salutsalaud am 1. November 2015 - 17:57.

    Auch von mir gibt's die volle Punktzahl - ich habe ihn auch bei 180 Grad gebacken.

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker, 5

    Verfasst von Anaja am 21. Oktober 2015 - 23:54.

    Superlecker, 5 Sterne!

    Anmerkung:Bei Punkt 8 fehlt die Angabe der Stufe, auch die Temperatur für den Ofen fehlt - ich hab mal 180 Grad genommen... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr, sehr

    Verfasst von Postelein-99 am 8. Oktober 2015 - 18:23.

    Wirklich sehr, sehr lecker!

    Das Gericht wurde hoch von der Familie gelobt!

    Vielen Dank fürs einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist das lecker!!! Wir kriegen

    Verfasst von Mämbelinsche am 30. September 2015 - 13:55.

    Ist das lecker!!! Wir kriegen gar nicht mehr genug davon, haben unseren Ackermangold gleich verarbeitet und uns einen Wintervorrat eingefroren!! Unbedingt nachkochen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sagenhaft einfach, genial,

    Verfasst von Thermo_Mixxe am 22. September 2015 - 00:55.

    Sagenhaft einfach, genial, gut! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das schöne

    Verfasst von kerstina17 am 20. Juli 2015 - 00:17.

    Vielen Dank für das schöne Rezept! Sehr lecker und einfach,

    Kerstin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr fein! Die Garzeit war

    Verfasst von ulrike70 am 22. Juni 2015 - 22:30.

    Sehr fein! Die Garzeit war ca. 3/4 h, aber das tut dem feinen Rezept nichts ab. Habe den Lachs auch direkt auf die warmen Kartoffeln gegeben. Werde es bestimmt wieder machen. Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, der Auflauf war

    Verfasst von Amtova am 23. Mai 2015 - 16:17.

    Super, der Auflauf war göttlich. Den wird es ab jetzt öfter geben.

    Ich würde nur etwas mehr Mangold und auch Lachs nehmen. Aber das ist ja Geschmacksache.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker! Musste die

    Verfasst von Sprosse am 9. Februar 2015 - 21:51.

    Total lecker!

    Musste die Garzeit beinahe verdoppeln .... ansonsten gelingsicher und echt lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt echt super. Vielen

    Verfasst von Angelika_21 am 10. Dezember 2014 - 12:28.

    Schmeckt echt super. Vielen Dank für das Rezept.

    Habe den Lachs aber auch erst auf das vorgegarte Gemüse zum Überbacken dazugegeben. Er war dann auf den Punkt gar und nicht trocken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept.

    Verfasst von rthoma am 25. Oktober 2014 - 16:59.

    Sehr leckeres Rezept. Allerdings habe ich zum Zubereiten länger gebraucht als angegeben (Kartoffeln schälen und würfen sowie Mangold putzen dauert einfach ...). Werden das bestimmt wieder kochen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker. morgens im

    Verfasst von Weckauff am 6. September 2014 - 23:08.

    Einfach lecker.

    morgens im Garten gepflückt und Mittags gegessen, die Familie war einfach begeistert. In Verbindung mit dem Parmesan ein ganz tolles Gericht. tmrc_emoticons.)

    Babsi11

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs Rezept, uns allen

    Verfasst von ale33 am 18. August 2014 - 20:57.

    Danke fürs Rezept, uns allen hat es geschmeckt. Habe aber nur einen Tl. Salz zur Soße gegeben und den Lachs erst zum Überbacken dazu getan.  Glasses

    Wird es öfter geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Mangold

    Verfasst von Marzipanliebe am 27. Juli 2014 - 18:54.

    Super leckeres Mangold Gericht für die ganze Familie.

    Und sehr einfach ohne grossen Aufwand zu machen.

    Gibt es bei uns jetzt bestimmt öfter.

    Vielen Dank und viele Grüsse

    Marzipanliebe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres

    Verfasst von erikay am 27. Juni 2014 - 21:43.

    Ein sehr leckeres schmackhaftes Gericht, auch wenn ich es etwas anders zubereitet habe.Den Mangold mit etwas Butter in der Pfanne mit Zwiebel und Knoblauch geschmort, gewürzt,etwas Mehl darüber gestäubt und mit Milch aufgegossen, anschließend den Käse hinein gegeben. Die Soße war schön sämig. Die Garzeit von den kleinen Würfeln Lachs finde ich viel zu lang gewählt. 20 Min.Varoma und anschließend noch in den Backofen, da stirbt der arme Kerl ja zweimal tmrc_emoticons.;-) Lachs ist, geradein dieser Größe, ja sofort gar. Habe ihn also roh über die Kartoffeln gegeben, anschließend den noch heißen Mangold darüber und bei 120° war er noch ca. 15-20 Min. im Ofen. So war er dann sogar noch relativ saftig.

    LG Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, superleckeres und

    Verfasst von Beate-Anna am 20. Juni 2014 - 16:12.

    Hallo,tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.-) Smile" src="https://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/smile.png" alt="tmrc_emoticons.)" height="19" width="19">

    superleckeres und einfaches Gericht habe es bestimme nicht zum letzten mal gemacht dafür gebe ich gerne

    5*****Sterne

    LG

    Beate AnnaCooking 1" src="https://www.rezeptwelt.de/sites/all/libraries/smileys/packs/smileys_cooking/cooking_1.gif" alt="Cooking 1" height="48" width="50">

     

     

    LG Beate-Anna winke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Ich hätte mich

    Verfasst von anne2382 am 20. Juni 2014 - 15:56.

    Tolles Rezept. Ich hätte mich am liebsten rein gelegt. Und meinem 1,5 jährigen Sohn hat es auch geschmeckt!!! Ich habe noch etwas mehr Mangold (ca. 350g) und Lachs verwendet, aber bin wirklich sehr begeistert. Das habe ich nicht zum letzten Mal gekocht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Haben es mi

    Verfasst von Vordenker am 29. April 2014 - 15:44.

    Lecker!

    Haben es mi Steinbesser gemacht, schmeckt auch gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig leckeres Mangold

    Verfasst von LaGioia am 22. April 2014 - 20:48.

    Richtig leckeres Mangold Gericht! Dazu ein Gläschen Weisswein, perfekt tmrc_emoticons.D

    Hab ca. 1,5 TL Salz genommen, ansonsten genauso wie es da stand. Geschmacklich echt top! Beim nächsten Mal nehme ich nur etwas mehr Lachs und Mangold (bei mir waren es ca. 500 g, hätte können mehr sein). Die Zeit musste ich um 6 min verlängern.

    Danke für das leckere Rezept!! Auf jeden Fall 5***** wert Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker! Volle

    Verfasst von Beffibiene am 24. Januar 2014 - 20:08.

    Sehr, sehr lecker!

    Volle Punktzahl von uns!!! tmrc_emoticons.) 

    hatte vorher noch nie Mangold gemacht und hierfür ein "Einsteigerrezept" gesucht. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute nachgekocht, schmeckt

    Verfasst von minjas am 28. Dezember 2013 - 19:52.

    Heute nachgekocht, schmeckt wirklich lecker. Die Hälfte ohne Lachs, daher diesen in großen Stücken belassen und noch etwas Zitronensaft drauf. Alle waren zufrieden.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Schmeckt sehr

    Verfasst von Pingu.Polar am 31. August 2013 - 21:21.

    Tolles Rezept!

    Schmeckt sehr gut und lässt sich außerdem wunderbar vorbereiten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superleckeres Mangoldgericht!

    Verfasst von Melanie1976 am 8. März 2013 - 08:31.

    Superleckeres Mangoldgericht! Kommt ab jetzt öfter auf den Speiseplan. Von mir gibt's 5 Punkte. 

    Danke für das tolle Rezept!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Gericht. War

    Verfasst von Luxmeister am 21. Januar 2013 - 22:19.

    Sehr leckeres Gericht. War schnell und einfach zubereitet. Das wird es von jetzt an öfter geben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept! Wir

    Verfasst von gunthilde.sohn@instinctools.com am 13. Januar 2013 - 20:44.

    Sehr leckeres Rezept! Wir hatten heute Besuch und ich wollte was machen, was weitestgehend vorbereitet werden kann. Dazu eignet sich das Gericht gut: morgens alles soweit gekocht, dass es in die Auflaufform kommt. Als der Besuch kam noch mit Parmesan bestreut und in den Ofen. Nachdem wir den Vorspeisensalat gegessen hatten, war alles fertig... und der TM gespült und kalt, sodass ich noch schnell ein Himbeersorbet zum Nachtisch machen konnte.

    Statt Sahne habe ich Rama Creme Fine zum Kochen verwendet, weil wir es etwas leichter wünschten. 

    Mangold lässt sich übrigens recht leicht Garten aus Samen ziehen.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also in Ermangelung von

    Verfasst von NamfohAnna am 25. Oktober 2012 - 12:44.

    Also in Ermangelung von Mangold, Parmesan und Sahne (lebe in Norwegen wo all das sehr teuer ist), habe ich einfach TK-Spinat, keinen Parmesan und Milch statt Sahne verwendet und siehe da: es wurde auch so super. Tolles Rezept, dass sich beliebig abwandeln lässt!!!

    DANKE für dieses tolle Essen!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich lecker an,

    Verfasst von Cermix am 15. Oktober 2012 - 00:01.

    Das hört sich lecker an, werde ich demnächst ausprobieren. Ein Herzchen lass ich schon mal hier. Love

    Liebe Grüße, Cermix

     


     


    Herzliche Grüße, Cermix mixt aus Leidenschaft


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept. Hatte noch

    Verfasst von Friseuse am 14. Oktober 2012 - 15:21.

    Ein tolles Rezept. Hatte noch nie Mangold gemacht. Sehr lecker. Gibt es bald wieder. Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Dieses Mangold-Rezept hat

    Verfasst von schmucksi am 10. Oktober 2012 - 20:57.

    tmrc_emoticons.)Dieses Mangold-Rezept hat uns wieder supergut geschmeckt.

    Wir sind seit letztem Jahr Mangold-Fan. Von uns hier 2x5 Sterne. Wirklich supergut und einfach zu machen.

    Ich dachte erst, es sei wenig Gewürz dran, aber der Käse gibt wirklich den Rest Geschmack dazu. Einfach nur perfekt!!!

    Müßt ihr probieren!

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker  ;) 

    Verfasst von dankabananka am 2. Juli 2012 - 22:12.

    Lecker  tmrc_emoticons.;) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das leckere Rezept.

    Verfasst von peach4560_0 am 17. Juni 2012 - 18:44.

    Danke für das leckere Rezept. Es hat unserer Familie wirklich gut gemundet. Ich habe für die Soße aber nur 1 Tl. Salz genommen hat vollkommen gereicht. mmmmmmmmmmmmmmmmh tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Auflauf gemacht.

    Verfasst von ottothermo31 am 25. Januar 2012 - 13:37.

    Habe den Auflauf gemacht. Sehr guter Geschmack, Mangold noch bissfest. Ich habe aber die doppelte Menge Lachs genommen. Von mir volle Punktzahl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass es

    Verfasst von Frani H. am 7. Dezember 2011 - 10:05.

    Freut mich, dass es geschmeckt und vor allem geklappt hat!

    tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke dir für dieses tolle

    Verfasst von lillyput74 am 6. Dezember 2011 - 22:57.

    Danke dir für dieses tolle Rezept. Hatte Mangold von der Babynahrungszubereitung daheim und suchte nach einer Verwertung des restlichen Mangoldes.

     

    Es hat und super geschmeckt. Die Gewürze Pfeffer und Salz werde ich nächstes Mal weniger nehmen, da der Parmesan schon intensiv würzt, finde ich. Ansonsten nochmals vielen Dank. tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können