3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Krabbensoße zu Spaghetti


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 2 Becher Krabben
  • ca. 2 EL Brühpulver
  • 1-2 Päckchen süße Sahne
  • 2 TL Tomatenmark
  • 250 g Wasser
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 250g Wasser mit der Sahne, dem Brühpulver und dem Tomatenmark im Closed lid 5 sec./ Stufe 5 vermischen.


    Die Krabben in einem Sieb abtropfen und dabei die "Soße" auffangen.


    Krabben und etwas von dem Saft zur restlichen soße geben (mit ganz wenig krabbensoße anfangen, mach das immer nach gefühl ist geschmacksache, weil der krabbensaft schon sehr salzig ist). Alles ca. 10min. / 90° / Counter-clockwise operation/ Stufe 2 etwas einkochen lassen damit es etwas sähmiger wird.


    Spaghetti wie gewohnt kochen und dann schmecken lassen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker!

    Verfasst von vincaminor am 30. Juli 2010 - 23:29.

    Hallo Sonalina,

    habe die Soße mit Flusskrebsschwänzen und Kondensmilch gemacht. Musste allerdings auch etwas andicken. Sehr lecker! Danke fürs Rezept!

    LG, Anne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich

    Verfasst von sonalina am 8. Juli 2010 - 12:09.

    freut mich sehr das dir die soße geschmeckt hat. musste die soße allerdings noch nie andicken. wenn die bei mir einkocht ist die richtig schön cremig. wie soße eben tmrc_emoticons.-)

    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sonalina Deine Soße hat

    Verfasst von Mamanati am 2. Juli 2010 - 10:54.

    Hallo Sonalina


    Deine Soße hat uns sehr lecker geschmeckt.Hab noch ein wenig frischen Zitronensaft etwas Zucker und Dill dazugegeben.Mußte allerdings mit etwas Speisestärke die Sosse andicken.


    Danke für das Rezept,werd ich öfters machen.Fünf Sterne für Dich.


    LG Mamanati tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an,

    Verfasst von kruemelmonster am 14. Juni 2010 - 23:15.

    werden wir bestimmt bald ausprobieren.Party


    Gruß Kruemelmonster

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können