3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachs an Weißweinsauce


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Hauptspeise

  • 400 Gramm Lachs, frisch, mit Haut (muss aber nicht)
  • 1 Packung Romanesco
  • 400 Gramm Kartoffen, kann je nach Wunsch (Platz) mehr sein
  • 1 Packung 8 Kräuter TK
  • nach Geschmack Olivenöl, Nativ
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • etwas Salz
  • etwas Peffer

Sauce

  • etwas Sahne, Süße Sahne
  • etwas Speisestärke
  • etwas Weißwein, trocken
  • nach Geschmack Peffer, Schwarz
  • nach Geschmack 8 Kräuter TK
5

Zubereitung

    Hauptgericht
  1. 400g Kartoffeln (oder mehr) schälen und in kleine Stücke schneiden

  2. Romanesco waschen und in kleine Röschen teilen

  3. 1 Liter Wasser in den Thermomix und 1 TL Salz dazugeben. 

  4. Romanesco-Röschen und die Kartoffeln auf den Varomaeinlegeboden verteilen

  5. Lachs waschen und mit der Haut nach unten in den Varoma legen

  6. 3 TL Kräuter, etwas Salz und Pfeffer mit Olivenöl vermengen, so dass es eine Breiartige Masse entsteht 

  7. Knoblauchzehe in kleine Scheiben schneiden

  8. Lachs einschneiden und die Knoblauchscheiben in den eingeschnittenen Lachs legen

  9. Kräutermarinade auf den Lachs verteilen 

  10. Closed lidCounter-clockwise operationVaroma aufsetzen 40 Min./Varoma/Stufe 1

  11. Varoma und Kartoffeln zur Seite stellen, Garflüssigkeit auffangen

  12. Sauce
  13. 1 Messbecher (komplett gefüllt) Garflüssigkeit in Mixer geben 

  14. 2 Messbercher (komplett gefüllt) Sahne in Mixer geben

  15. 1 1/2 Messbecher Weißwein in den Mixer geben

  16. 3 gehäufte TL Speisestärke in den Mixer geben

  17. 1/2 TL Salz in den Mixer geben

  18. Pfeffer und Käruter nach Geschmack in den Mixer geben

  19. Counter-clockwise operationClosed lidAlles 4 Min./100°C/Stufe 4

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schnuuuzi Ja mnit Blumenkohl haben ich es auch mal...

    Verfasst von tdotzauer am 3. Mai 2017 - 08:13.

    Schnuuuzi: Ja, mnit Blumenkohl haben ich es auch mal gemacht. Denke das ggf. Kohlrabi, Rosenkohl, etc. auch passen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • surprise74 Freut mich das es geschmeckt hat

    Verfasst von tdotzauer am 3. Mai 2017 - 08:13.

    surprise74: Freut mich das es geschmeckt hat

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Hab mit Kartoffeln und Broccoli...

    Verfasst von surprise74 am 1. März 2017 - 16:15.

    Sehr lecker. Hab mit Kartoffeln und Broccoli gemacht. Die Weißweinsoße ist ne Wucht. Danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept, hab nur Blumenkohl...

    Verfasst von Schnuuuzi am 24. November 2016 - 21:15.

    Sehr leckeres Rezept, hab nur Blumenkohl verwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tip 1: Als Variante kann man

    Verfasst von tdotzauer am 17. Oktober 2014 - 22:14.

    Tip 1: Als Variante kann man auch gut Champigons in die Weißweinsauce geben. 

    Tip 2: Wenn eine größere Menge an Beilagen gewünscht ist, einfach die Karteoffeln in den Einlegekorb geben und in den Thermomix hängen. Somit ist der gesamte Varoma dann verfügbar.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept gibt es bald

    Verfasst von Linozoe am 20. September 2014 - 23:47.

    Dieses Rezept gibt es bald bei

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können