3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachs mit Basilikum-Zitronen Kruste


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 1 Filet Lachsseite, am Stück
  • 1 Stück ungespritzte Zitrone
  • 1 TL Salz
  • 4 gehäufte Esslöffel Basilikum
  • 1 gestrichene Esslöffel Gemüsesuppengrundstock
  • 1/2 gestrichene Teelöffel Pfeffer, oder 1 kleine Chilischote
  • 2 Zehen Knoblauch, mittelgroß
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zitrone dünn schälen, auspressen und Saft aufheben.

    Konblauch schälen.

    Basilikumblätter abrupfen oder tief gefroren nehmen.

    Auf das laufende Messer in den Topf zuerst die Zitronenschale, dann Knoblauch und Basilikum fallen lassen.

    Zitronensaft, Pfeffer und Salz und Gemüsepaste dazugeben und pürieren auf Stufe 6, damit die Zitronenschale auch fein wird.

    Lachsseite auf ein geöltes Backblech legen. Mit der Paste bestreichen. Anschließend bei 120° C auf mittlerer Schiene für 35 Minuten im Backofen braten.

10
11

Tipp

Wer die Zitronenschale ganz fein möchte, kann sie vorher  von der Zitrone abreiben.

Statt Basilikum kann man auch Basilikumpesto .verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt richtig gut - beim nächsten Mal verwende...

    Verfasst von oberschlotter am 20. August 2017 - 21:11.

    Schmeckt richtig gut - beim nächsten Mal verwende ich etwas weniger Zitrone. Das ist aber reine Geschmackssache. Vielen Dank für das einfache Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von rikerle am 4. April 2017 - 22:38.

    Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können