3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachs mit Kräuterhaube auf Gemüsebett


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Kräuterhaube

  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Dill
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Zehe Knoblauch, gepresst
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Honig
  • 5 EL Olivenöl extra vergine
  • 3 EL Paniermehl
  • 1 Stück Zitronen- oder Limettenschale

Fisch

  • 4 Stück Lachsfilet, oder andere Fischfilets
  • Salz / Pfeffer, nach Geschmack

Gemüsebett

  • 3 Stück Fenchel, fein gehobelt
  • 2 Stück Zwiebeln, fein geschnitten
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Zucker

Backen

  • 1 Stück Bratbeutel
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Backofen auf 180°C vorheizen.

    Bratbeutel auf ein Backblech legen.

    Für das Gemüsebett, die Fenchel und Zwiebeln fein hobeln mit Zucker und Salz vermengen und in den Bratbeutel legen.

    Für die Kräuterhaube alle Zutaten in den Mixtopf geben und mit Hilfe des Spatels Closed lid 10 Sek. / Stufe 8 zerkleinern.

    Die Fischfilets waschen, trockentupfen und die Kräutermasse darauf drappieren und festdrücken. Die Fischfilets nun auf das Gemüsebett nebeneinander legen und den Beutel gut verschliessen und oben 2-3 einschnitte in den Beutel machen.

    Die Fischfilets 20-25 Min. in Ofenmitte braten.Danach sofort servieren mit frischem Pide oder Trockenreis.

    En Guete!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Eine leichte Hauptspeise auch geeignet für Diäten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das mache ich so ähnlich im Varoma und nicht im...

    Verfasst von schwalbe1111 am 14. Januar 2018 - 22:01.

    Das mache ich so ähnlich im Varoma und nicht im Bratschlauch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bratschlauch-Rezepte finde ich super, der Ofen...

    Verfasst von 38süssmaul am 13. Januar 2018 - 19:02.

    Bratschlauch-Rezepte finde ich super, der Ofen bleibt sauber, es wird schonend im eigenen Saft gegart... fettarm

    Das Rezept werde ich gerne ausprobieren! Vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • an pollymaus...

    Verfasst von 38süssmaul am 13. Januar 2018 - 18:59.

    an pollymaus
    Pide ist Fladenbrot.Wink

    Von Trockenreis habe ich allerdings auch noch nie gehört...
    LG 38süssmaul

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hört sich ja alles gut an, aber wozu...

    Verfasst von Xenia66 am 13. Januar 2018 - 17:54.

    Hallo, hört sich ja alles gut an, aber wozu brauche ich hier einen Thermomix? Ein Rezept des Tages, ganz ohne das Zaubermaschinchen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liest sich lecker, werde es mal speichern für die...

    Verfasst von pollymaus am 13. Januar 2018 - 14:03.

    Liest sich lecker, werde es mal speichern für die nächsten Tage.

    Aber was ist Pide und Trockenreis?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach super lecker

    Verfasst von nicci1995 am 5. Juli 2015 - 15:49.

    Einfach super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können