3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachs mit Mangosauce, Reis und Gemüse(all-in-one)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Fisch:

  • 4 Stück Lachsfilet, a ca. 120-150 g
  • 1 Stück Zitrone ( Saft davon )
  • 40 g Öl
  • 1 Bund Dill
  • 1 TL Anissamen, ganz
  • 1/2 TL Peffer, weiß, gem.

Soße:

  • 1 Stück Mango (ca. 300 g Fruchtfleisch)
  • 1 EL Gemüsebrühepulver
  • 1 EL Senf, mild
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft zum Abschmecken

Beilagen:

  • 250 g Basmatireis
  • 1 TL Salz
  • 1,2 Liter Wasser
  • 200 g Karotten
  • 100 g Lauch
  • 200 g Zucchini
  • alles in "Nudeln" mit dem Sparschälet geschnitten (siehe Zubereitung) oder 500 g andere Gemüsemischung, nach Wunsch, in mundgerechten Stücken

Anrichten:

  • etwas frischer Dill und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
5

Zubereitung

    Fisch:
  1. Vier Stück Alufolie doppelt falten auf der blanken Seite mit je einem El. Öl einpinseln. Den Lachs waschen, trockentupfen, leicht salzen und pfeffern. Den gewaschenen Bund Dill in vier Teile teilen, je eines auf ein Stück Alufolie geben, ebenfalls auf jede Folie ein Viertel des Anissamens streuen, je ein Stück Lachs darauf setzen und zu einem oben offenen Päckchen zusammenfalten, in jedes etwas Zitronensaft geben. Die Pakete in den Einlegeboden legen.

     

     

  2. Beilagen:
  3. Den Reis in den Garkorb geben, Wasser und Salz in den Mixtopf, kurz auf St 8 durchspülen, MB abnehmen.

    Das vorbereitete Gemüse in Streifen schneiden, besonders schön wird es, wenn man alles mit dem Sparschäler in dünne "Nudeln" schneidet. Gemüse in den Varoma geben.

    Alles 30 Min/Varoma/St 1 garen. Bei mir war der Lachs da noch nicht fertig, war allerdings beim Start auch noch leicht angefroren, habe dann Reis und Gemüse rausgenommen, warmgestellt und die Lachspäckchen im yVaroma und Einlegeboden noch mal 10 Min/Varoma/St 1 nachgegart.

     

     

  4. Soße:
  5. Garsud abgießen und auffangen. Das Fruchtfleisch der Mangos mit Gemüsebrühe und Senf in den Mixtopf geben, die Garflüssigkeit aus der Alufolie mit hinzu geben. Alles 20 sec/St 8 pürieren. Evtl. mit etwas vom Garsud verlängern, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und 4 Min/90C/St 1-2 heiß werden lassen.

  6. Anrichten:
  7. Lachs aus der Alufolie nehmen, dabei den Dill und den Großteil der Aniskörner in der Folie lassen.

    Lachsstücke mit Reis und Gemüse auf Teller anrichten, Soße angießen, nach Wunsch mit frischem Dill und evtl. grob frisch gem. Pfeffer dekorieren.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein feines Hauptgericht, statt Reis auch lecker mit jungen kleinen Kartoffeln und/oder einem frischen Salat statt Gemüse.

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Beim Reiseinkauf gut aufpassen. Unterschiedliche...

    Verfasst von Biggeline am 26. Oktober 2017 - 09:55.

    Beim Reiseinkauf gut aufpassen. Unterschiedliche Marken haben teilweise unterschiedliche Garzeiten - dann könnte es Matsch geben oder der Reis noch nicht durch sein. Immer ein bisschen die Gar-Zeiten zusammenrechnen, dann den Reis entsprechend kaufen. Auf alle Fälle den Reis immer waschen - schon der Hygiene wegenSmile, aber natürlich auch wegen dem Überkochen. Das Rezept ist mega lecker. Danke.

    Birgit Nagel-Knecht Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach in der Zubereitung!...

    Verfasst von steffi 20 am 28. Dezember 2016 - 07:37.

    Sehr lecker und einfach in der Zubereitung!

    5 Sterne von mir! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, Danke für das

    Verfasst von Fratzelchen am 29. April 2016 - 10:00.

    Super lecker, Danke für das tolle Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Etwas aufwändig, das Gemüse

    Verfasst von Zebulon am 28. Februar 2016 - 22:14.

    Etwas aufwändig, das Gemüse zu hobeln, aber die Mühe lohnt sich. Schmeckt sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe nur 20min

    Verfasst von Cugeneva am 15. November 2015 - 20:00.

    Ich habe nur 20min eingestellt und nix ist übergekocht, hatte aber nur 700ml Wasser. Allerdings war mein Basmatireis auch Matsch. Da muss ich das nächste Mal den Reis erst nach 10min einhängen. Der frische Wolfsbarsch war auf den Punkt.

    Geschacklich aber mit der Mangososse, einfach top.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich glaube die Problematik

    Verfasst von kedgeree am 9. Juni 2015 - 16:37.

    Ich glaube die Problematik mit dem zu weich/matschig gekocht sein liegt an der höheren Varoma-Themperatur bei den neueren Modellen (das ist doch so oder?) ich koche halt noch steinzeitlich im TM 21, also für alle 31 oder 5 NutzerInnen, Zeit reduzieren! Ob das auch das Überkochen verhindert weiß ich allerdings auch nicht.

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • im tm31 gekocht. Lachs gut

    Verfasst von Tim144 am 4. April 2015 - 23:33.

    im tm31 gekocht. Lachs gut eingepackt- Ecken nach oben geschlagen. Keine Garflüssigkeit ausgetreten. Wasser übergekocht, gemüse gekocht, Reis Matsch. Geschmacklich sehr lecker, handwerklich noch zu verbessern. Weniger Zeit und vielleicht nur 1000g Wasser. Mangosauce ist der Hammer! 4 Sterne. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Beim nächsten

    Verfasst von Käferle91179 am 17. März 2015 - 10:28.

    Sehr lecker! Beim nächsten mal aber nur 20 Minuten garen. Das reicht völlig aus! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Rezept mit Freunden

    Verfasst von Katha93 am 23. Februar 2015 - 13:23.

    Hab das Rezept mit Freunden ausprobiert und wir waren alle total begeistert

     

    Vorallem die Mangsoße hat gepunktet, obwohl ich anfangs sehr gezweifelt hab

    Kann ich nur weiter empfehlen

    Katha93

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein richtig tolles Rezept ist

    Verfasst von cordon-bleu am 17. Februar 2015 - 14:15.

    Ein richtig tolles Rezept ist das! Sehr sehr lecker. Beim nächsten Mal würde ich etwas weniger Senf nehmen und mehr Mango, damit es noch fruchtiger schmeckt.Den Basmati Reis nehme ich immer (bei jedem Rezept) nach 15-18 Minuten raus, da er mir sonst zu matschig wird.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    LG Gabi


    Life is short, eat dessert first

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also habe es heute mal wieder

    Verfasst von kedgeree am 25. Dezember 2014 - 20:14.

    Also habe es heute mal wieder selber gekocht, genau nach meiner eigenen Anleitung und es hat einwandfrei funktioniert, ohne überkochen o.ä. das einzige ist, dass es je nach Reissorte evtl. gut ist 25 statt 30 Min zu kochen. Ich habe nicht rausfinden können warum es bei manchen so hochkocht, außer das eben vll. wirklich Eiweiß vom Fisch runtertropft ?!

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann war begeistert, ich

    Verfasst von susanne0412 am 20. Dezember 2014 - 21:03.

    Mein Mann war begeistert, ich fand die Sauce etwas gewöhnungsbedürftig. Das Gericht hat mir relativ gut geschmeckt, wird aber vermutlich nicht mein neues Lieblingsrezept. Danke für die Idee!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von mir daher nur 2 Sterne.

    Verfasst von cookiemat am 6. Dezember 2014 - 17:20.

    Von mir daher nur 2 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • yven300 schrieb: Leider ist

    Verfasst von cookiemat am 6. Dezember 2014 - 17:19.

    yven300

    Leider ist mein Reis total verkocht nach 30 Minuten und das Wasser ist bis zum Gemüse hochgestiegen, so dass es nicht im Dampf gegart, sondern gekocht wurde tmrc_emoticons.-( das war wohl nix...

    So war es bei mir leider auch. Obwohl der TM5 ja größer ist, kochte es aus dem Varoma über. Das hatte ich vorher noch nie. Reis und Gemüse total verkocht. Aber die Anissamen werde ich jetzt öfter an Lachs machen! Danke für die Idee! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Daumen hoch

    Verfasst von Sirodlieh am 26. Oktober 2014 - 14:36.

    Daumen hoch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @yven sorry hab heute erst

    Verfasst von kedgeree am 13. Oktober 2014 - 20:25.

    @yven sorry hab heute erst deinen Kommentar gesehen, hattest du den Lachs richtig eingepackt? Wenn Eiweiss von oben in den Mixtopf tropft kocht die Garflüssigkeit über?!

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider ist mein Reis total

    Verfasst von yven300 am 3. Oktober 2014 - 16:34.

    Leider ist mein Reis total verkocht nach 30 Minuten und das Wasser ist bis zum Gemüse hochgestiegen, so dass es nicht im Dampf gegart, sondern gekocht wurde tmrc_emoticons.-( das war wohl nix...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MaggieTM5 schrieb: Habe das

    Verfasst von kedgeree am 21. September 2014 - 23:30.

    MaggieTM5

    Habe das Rezept gestern probiert mit dem TM5 und es hat wunderbar geschmeckt. Das Gemüse habe ich noch etwas gewürzt und den Reis in Gemüsebrühe gekocht. Wird auf jeden Fall wieder gekocht. Die Mangosoße ist einfach lecker!

    Oh schön das es geschmeckt hat, ich glaube dad ist das erste von meinen Rezepten das mit dem TM 5 gekocht worden ist tmrc_emoticons.;-)

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept gestern

    Verfasst von MaggieTM5 am 21. September 2014 - 19:52.

    Habe das Rezept gestern probiert mit dem TM5 und es hat wunderbar geschmeckt. Das Gemüse habe ich noch etwas gewürzt und den Reis in Gemüsebrühe gekocht. Wird auf jeden Fall wieder gekocht. Die Mangosoße ist einfach lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  das Rezept habe ich mir mal

    Verfasst von Pinos Mami am 11. September 2014 - 10:28.

     das Rezept habe ich mir mal fürs Wochenende vorgenommen  tmrc_emoticons.;) [[wysiwyg_imageupload:11394:]]

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können