3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachs mit Olivenkraut & Zitronenverbene


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Zutaten

  • 3-4 frische Lachssteaks mit Haut
  • 3 Zweige frisches Olivenkraut, (ersatzweise frischer Rosmarin)
  • 3 Zweige frische Zitronenverbene, ersatzweise getrocknet 2 Teelöffel
  • 1 Karotte
  • 3 Schalotten
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1/2 Biozitrone (Schale unbehandelt)
  • 1 Esslöffel Mehl 405
  • 2 Esslöffel Mascarpone
  • 1/2 Liter Wasser
  • 1 Esslöffel Butterschmalz
  • Gewürze nach Belieben
  • 2 Teelöffel Gemüsebrühe
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Schalotten, Karotte und Staudensellerie grob schneiden und im Mixtopf 5 Sekunden Stufe 5 zerkleinern. Nach unten schieben und mit dem Butterschmalz 6 Minuten bei 105 Grad auf STufe 1 dünsten.

    Wasser, Gemüsebrühe, Pfeffer und abgeriebene Zitronenschale dazugeben.

    (Ggf. Kartoffeln im Gareinsatz mitgaren)

    Varoma aufsetzen.

    Dampfgareinsatz im Varoma mit feuchtem Backpapier auslegen und am Rand hochziehen.

    Einige Blättchen Zitronenverbene darauf verteilen. Lachs mit der Hautseite nach unten auflegen.

    Lachs salzen und pfeffern. Olivenkraut bis auf einige abgezupfte Stängel daraus verteilen. Zitronenverbenenblätter darauf verteilen. AUf jedes Lachssteak 2 dünne Scheiben Zitrone legen.

    Auf Stufe Varoma für 30 Minuten garen.

    Lachs im Varoma zur Seite stellen. Warmhalten.

    SUd durch ein feines Sieb gießen. Topf ausspülen. Sud zurück in den Topf geben. Einige Blätter Zitronenverbene, Olivenkraut, zwei Spritzer Zitronensaft, Mehl und Mascarpone zugeben.

    5 Minuten bei 100 Grad aufkochen. Anschliessend hochmixen.

    Ggf. nochmal abschmecken.

    Lachs mit der Sauce servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir haben Kartoffeln im Gareinsatz mitgegart. Es passen aber auch sehr gut Bandnudeln dazu.

Olivenkraut und Zitronenverbene bekommt man als Pflanze beim gut sortierten Gärtner.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren