3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachs mit zweierlei Pürree und Kräuterbohnen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Erbsenpürree

  • 500 Gramm Erbsen TK
  • 20 Gramm Butter
  • 1 Spritzer Milch, nach Belieben bzw. Konsistenz

Selleriepürree

  • 1 Stück Knollensellerie, mittelgroß
  • 20 Gramm Butter
  • 1 Spritzer Milch, nach Belieben bzw. Konsistenz
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Kräuterbohnen

  • 400 Gramm Bohnen, grün
  • 20 Gramm Kräuterbutter

Lachs

  • 4 Stück Lachs, TK, aufgetaut
  • 4 Teelöffel Kräutersalz selbstgemacht

außerdem

  • 1 EL Suppengrundstock
  • 1 Liter Wasser
5

Zubereitung

  1. 1. Knollensellerie schälen und in Stücke schneiden, in das Garkörbchen füllen.

     

    2. Erbsen und grüne Bohnen nebeneinander in den Varoma geben

     

    3. Varomaeinlegeboden mit nassem Backpapier auslegen, bitte darauf achten, dass die Schlitze für den Damp frei bleiben. Darauf die 4 Stücke Lachs legen und mit dem Kräutersalz würzen.

     

    4. Wasser und Suppengrundstock in den Closed lid füllen, Garkörbchen samt Knollensellerie einhängen, Closed lid schließen. Varoma und Varomaeinlegeboden daraufsetzen, schließen.

     

    25 Minuten, Varoma, Stufe 1 kochen.

     

    5. Varoma abnehmen, Lachs warmhalten. Die Bohnen in eine Servierschüssel geben und mit Kräuterbutterflöckchen würzen.

     

    6. Closed lid leeren, Sellerie und Butter in den Closed lid füllen und 20 Sekunden, Stufe 6 pürrieren. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken. Bei Bedarf die Konsistzenz mit einem Schluck Milch anpassen. Pürree umfüllen und warmhalten.

     

    7. Ohne säubern des Closed lid die Erbsen und Butter in den Closed lid geben und 20 Sekunden, Stufe 6 pürrieren. Mit Salz abschmecken. Bei Bedarf die Konsistzenz mit einem Schluck Milch anpassen. 

     

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein tolles Low-Carb Essen bei dem man nicht das Gefühl hat, dass etwas fehlt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat sehr gut geschmeckt

    Verfasst von LeLoeMue am 31. August 2016 - 22:11.

    Hat sehr gut geschmeckt tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, tolles Rezept.

    Verfasst von Spargeltarzan am 5. Oktober 2015 - 21:57.

    Sehr lecker, tolles Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ui, vielen Dank für die

    Verfasst von ElenasBlitzDings am 13. Oktober 2014 - 09:37.

    Ui, vielen Dank für die Bewertung! Freut mich! Big Smile

    Herbst von 123gif.de

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!

    Verfasst von Antonia84 am 10. Oktober 2014 - 21:56.

    Sehr lecker!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Licata,   vielen Dank

    Verfasst von ElenasBlitzDings am 7. Oktober 2014 - 09:30.

    Hallo Licata,

     

    vielen Dank für die tolle Bewertung tmrc_emoticons.D

    Freut mich, wenns euch geschmeckt hat, wir lieben dieses Gericht. Es ist mal eine etwas "edlere" Low-Carb Variante tmrc_emoticons.;)

    Herbst von 123gif.de

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept,, sehr lecker.

    Verfasst von Licata am 6. Oktober 2014 - 18:45.

    Tolles Rezept,, sehr lecker. Der Lachs war schön zart, nicht trocken geworden. Allerdings hatte ich frische Bohnen benutzt und die waren sehr bissfest, die hätten noch länger gebraucht.

    Das gibts öfters Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können