3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachsfilet im Couscousgemüsebett


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Fischfiletpäckchen

  • 500 Gramm Möhren, in schrägen Streifen
  • 3 Stück Frühlingszwiebeln, in schrägen Streifen
  • 100 Gramm Kaiserschoten
  • 2 EL Öl
  • 250 Gramm Couscous
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 Teelöffel Curry
  • 350 Gramm Gemüsebrühe, 3Teel selbstgemacht Paste und Wasser
  • 1 Stück Zitrone, Bio
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 Stück Lachsfilet
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Päckchen
  1. Das Gemüse putzen vorbereiten und beseite stellen.

    Die Petersiele in 5-10 Sekunden auf Stufe 8 kleine hacken und beiseite stellen.

    das Gemüse im Mixtopf mit dem Öl Varoma, 5 Minuten Stufe 1 andünsten. mit Brühe auffüllen und den Couscous, Zimt und Curry dazugeben. Kurz quellen lassen und in eine Schüssel füllen.

    Den ausgespülten Mixtopf mit 1 Liter Wasser füllen.

    Aus Backpapierzuschnitten Bonbons formen, in diese das Couscous füllen und oben darauf das Lachsfilet legen. 

    Die Zitrone in Scheiben schneiden und diese auf dem Lachs verteilen.

    mit Petersilie bestreuen.

    Die Bonbons in den Varoma und Varomaeinsatz verteilen und 25 Minuten bei Stufe Varoma garen.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Fantasie beim Gemüse sind keine Grenzen gesetzt, ich habe auch noch Paprika dazu gemacht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Fischgericht, mal was anderes. Wir haben...

    Verfasst von Elpe am 9. März 2017 - 19:03.

    Tolles Fischgericht, mal was anderes. Wir haben Sourcreme dazu gegessen schmeckte toll.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben das Gericht heute

    Verfasst von LillyKia am 24. Februar 2016 - 22:41.

    Haben das Gericht heute nachgekocht.

    Das Gemüse war bissfest, für mich gehört das aber zur Art asiatischen Küchen dazu.

    Des Weiteren haben wir Gri.-Joghurt gekauft, diesen mit Petersilie und Zitrone verfeinert und als Dip dazu gegessen, sehr lecker. tmrc_emoticons.-)

    Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es sah wirklich schmackhaft

    Verfasst von Mullmann am 6. Oktober 2015 - 23:40.

    Es sah wirklich schmackhaft aus mit der Zitrone oben drauf, ein echter hingucker...

    geschmacklich war es irgendwie nicht meins und irgendwie war das gemüse noch super hart...

    aber laut meinem Mann hat es ihm geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich richtig lecker an

    Verfasst von Kochsuse am 1. Oktober 2015 - 21:14.

    Hört sich richtig lecker an tmrc_emoticons.)

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können