3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachsfilet mit Gemüse und Frischkäsesauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zubereitung Fisch und Gemüse:

  • 2 Stück Karotten, zu "Spagetti" schälen
  • 1 kleine Zucchini, in Scheiben
  • 1/2 Lauchstange, in feine Streifen
  • 2 Stück rote Spitzpaprika, in Scheiben
  • 1 Stück gelbe Paprikaschote, in Würfel
  • 4 Lachsfilet, frisch, 4 kleine oder 2 große

Sauce

  • 1/4 Liter Wasser
  • 1 Stück Brühwürfel/Suppenwürfel
  • 100 g Kräuter-Frischkäse
  • Salz/Pfeffer
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zuerst das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden (z.B. Karotten mit dem Sparschäler zu "Spagetti" schälen, Zucchini in Scheiben, Lauch in feine Streifen, Spitzpaprika in Scheiben, gelbe Paprika in Würfel). Das aufgeführte Gemüse ist nur als Anregung gedacht, Du kannst auch Bohnen, Erbsen, Fenchel etc etc hernehmen, ganz nach Belieben. Das Gemüse licker in den Varoma geben.

    Das Lachsfilet (2 große oder 4 kleine Portionen) salzen, pfeffern. Den Einlegeboden des Varoma mit Backpapier auslegen, die Lachsfilet drauf und nach Belieben evtl. mit Zitronenscheiben abdecken.

    Ca. 300 ml Wasser in den Mixtopf geben. Dann bei 100°/Varoma/25 Min. dämpfen.

    Nach dieser Zeit das Gemüse und den Lachs abnehmen, ca 200-250 ml Wasser abmessen, die Flüssigkeit die sich beim Lachs angesammelt hat dazugeben, den Frischkäse zufügen, 1 Brühwürfel zugeben und dann ca 15 Sek./Stufe 7-8 durchmixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, ggfls nochmals Frischkäse zugeben, fertig.

    Das Gemüse und den Fisch auf Tellern anrichten, Sauce drüber, fertig. Total lecker und ohne Kohlenhydrate.

    Wer allerdings Kartoffeln dazuessen möchte, könnte noch das Einhängekörbchen mit Kartoffelwürfel vollmachen. Dann würde sich aber wohl die Menge des Wassers zum Kochen erhöhen. Ich habs selbst noch ned ausprobiert!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe anderes Gemüse genommen und es hat...

    Verfasst von DavSue am 3. Januar 2017 - 13:06.

    Ich habe anderes Gemüse genommen und es hat hervorragend funktioniert und wirklich sehr gut geschmeckt. Ich habe die Soße aus 300ml vom Anfang gemacht und nichts mehr an der Wassermenge verändert. Und ich habe mehr Frischekäse genommen tmrc_emoticons.)

    Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können