3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachsrisotto


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Risotto

  • 50 g Parmesan
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 EL Öl, Raps oder Sonnenblumenöl z.B.
  • 250 g Risottoreis
  • 500 g Gemüsebrühe
  • 200 g Weißwein, oder dann Gemüsebrühe
  • 1 Lauch / Porree, mittelgroß in dünne Ringe geschnitten
  • 200 g Lachsfilet(s), in Würfel geschnitten
  • Pfeffer, je nach Geschmack
  • Salz, je nach Geschmack
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Parmesan in den Thermomix geben und 15 sec auf Stufe 10 mahlen. Danach umfüllen und beiseite legen. Thermomix kurz ausspühlen.

    Die halbe Zwiebel in den Thermomix geben und 3 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal 3 Sekunden zerkleinern (Spatel wiederholen).

    Das Öl hinzugeben und die Zwiebeln 3 Minuten bei 100°C auf Stufe 1 andünsten.

    Den Risottoreis hinzugeben und weitere 3 Minuten bei 100°C auf Rührstufe linksherum andünsten.

    Den Wein und die Gemüsebrühe hinzufügen und 18 Minuten bei 100°C auf Rührstufe linksherum köcheln lassen. Hierbei bitte den Meßbecher weglassen, ggfs. den Garkorb als Spritzschutz verwenden.

    Lachs und Lauch zugeben und weitere 3 Minuten bei 100°C auf Rührstufe linksherum fertiggaren.

    Parmesan unterrühren.

    Sofort servieren - Guten Appetit

    Viel Spaß tmrc_emoticons.-)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mega lecker! Wird es öfter geben!

    Verfasst von Marie072016 am 1. Dezember 2017 - 23:57.

    Mega lecker! Wird es öfter geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke schön!

    Verfasst von senkblei am 29. Dezember 2016 - 13:37.

    Danke schön! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker. Ich habe

    Verfasst von Fibs am 27. Dezember 2015 - 20:10.

    Einfach nur lecker. Ich habe von allem nur die Hälfte genommen und statt 18 min. nur 13 min. köcheln lassen. Danach Lachs und Porree dazu und nochmal 5 min..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Definitiv jetzt eines meiner

    Verfasst von mexx1000 am 29. November 2015 - 23:45.

    Definitiv jetzt eines meiner Lieblings Risottos

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das tut mir leid. Schade um

    Verfasst von senkblei am 24. November 2015 - 16:37.

    Das tut mir leid. Schade um den guten Lachs. Also normalerweise klappt es so. Ich bin gerade ratlos tmrc_emoticons.-(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich habe mich an das

    Verfasst von honey1510 am 3. November 2015 - 11:12.

    Also ich habe mich an das Rezept gehalten und war leider extrem enttäuscht.  Ich denke nicht, dass ich etwas falsch gemacht habe, aber es war das erste Rezept für die Tonne. Der Risottoreis war total matschig/breig (ich habe nicht vergessen den Linkslauf zu aktivieren) und wenn man den Lachs zum Schluss dann nur für 3 Minuten hinzufügt, wird er weder gar noch untergerührt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept, ich bin

    Verfasst von Schninga am 1. November 2015 - 20:54.

    Klasse Rezept, ich bin begeistert. Ich mache oft Risotto und finde das Rezept super, Danke dafür.  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können