3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Leckerer Backfisch mit Knoblauchmayonaise


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Für den Backfisch

  • 500 g Fischfilets
  • 125 g Bier
  • 125 g Mehl
  • 2 Eier, getrennt
  • 40 g Butter, flüssig
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer

Für die Knoblauchmayonaise

  • 200 g Sonnenblumenöl
  • 1 Ei
  • 1 EL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauchöl
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    BACKFISCH
  1. 1. Mehl, Salz und Bier in den Mixtopf geben und für 2 Min./Stufe Dough mode verrühren.



    2. Die Eier trennen und das Eiweiß zunächst beiseite stellen.



    3. Das Eigelb dazugeben und nochmal für 1 Min./Stufe Dough mode verrühren.



    4. Die Butter auf niedriger Temperatur zerlassen und etwas abkühlen lassen, zum Mixtopf dazugeben und für 1 Min./Stufe Dough mode nochmal verrühren.



    5. Das Eiweiß steif schlagen und zu den Mixtopf zugeben.

    2 Min./Stufe Dough mode.



    6. Rotbarschfilet oder Seelachsfilet in mundgerechte Stücke teilen und mit etwas Küchenpapier trocken tupfen



    7. Mit Pfeffer und Salz würzen.



    8. Die Fritteuse ohne Korbeinsatz auf ca. 170° vorheizen.



    9. Die Fischportionen einzeln durch den Teig ziehen und vorsichtig ohne Korb in das heiße Frittierfett legen.



    10. Dabei nicht mehr als 5 oder 6 Fischstücke auf einmal frittieren. Sie dürfen sich nicht berühren.



    Nach ca. 5 Minuten den ausgebackenen Fisch mit einer Schaumkelle aus der Fritteuse heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

    Warm halten, bis aller Fisch frittiert ist.
  2. Knoblauchmayonaise
  3. 1. Sonnenblumenöl, Ei, Senf, Salz, Pfeffer und Knoblauchöl in den Mixtopf geben und für 3-4 Minuten/Stufe 3-4 alles gut vermischen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer kein Knoblauchöl hat kann auch Knoblauchgranulat nehmen.

 

Zu den Backfisch: Frische Brötchen die Knoblauchmayonaise oder Remoulade

 

Backfisch kann man auch ganz fritieren

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider hat bei mir das frittiern nicht geklappt,...

    Verfasst von petra170267 am 25. Januar 2017 - 14:29.

    Leider hat bei mir das frittiern nicht geklappt, geschmacklich war es ok. Ich werde es nochmal ausprobieren aber dann mach ich das Fett nicht so heiß.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können