3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Leichte Wildlachs- Spargel Soße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Soße

  • 1 TL Salz
  • 1 gestr. TL Pfeffer
  • 50 g Mehl
  • 1 Stück Zwiebel geschält, klein
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 5 g Butter
  • 25 g Zitronensaft
  • 250 g Wildlachs
  • 1 Bund grüner Spargel
  • 600 g Milch
  • 200 g Sahne
  • 0,5 TL Muskatnuss gerieben
  • 1 TL Zucker, falls die Soße zu kräftig gewürzt ist

Spargel

  • 250 g grüner Spargel
  • 500 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zuerst den Spargel waschen, die unteren Enden abschneiden und das untere Drittel schälen, in 1-2 cm große Stücke schneiden, gleichmäßig in Varoma + Einlegeboden verteilen, Wasser und Salz in den Mixtopf geschlossen, 15 Min. / Varoma/ St. 1.
    Varoma beiseite stellen.


     


     

  2. Zwiebel in den Mixtopf geschlossen, 5 Sek./Stufe 5; Butter dazu, 3 Min./Varoma/ Stufe 1


     


     

  3. Salz, Pfeffer, 10g Zitronensaft, Gemüsebrühe und Muskatnuss, Milch und Sahne in den Mixtopf geschlossen zu der Zwiebel, 5 Min./ 100 °C/ Stufe 1.


     


     

  4. Derzeit den Wildlachs würfeln.


    Soße zwischendruch abschmecken und ggf. nachwürzen oder mit Milch ( + Zucker)  entkräftigen.
    Diesen dann mit den restl. 15 g Zitronensaft in den Mixtopf geschlossen, 5 Sek. / Linkslauf/St. 4, dann 10 Min./ 100° C/Linkslauf/Sanftrührstufe, nochmals abschmekcne, FERTIG.


     


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bei uns gabs dazu Bandnudeln.

Den Hinweis mit dem Zucker ist glaub ganz hilfreich, ich hatte es das die Soße einmal zu fad war und ich reichlich nachwürzen musste und einmal das sie so scharf gewürzt war das ich nochmal Milch + eben Zucker dazu hab und es nochmal kurz hab aufkochen lassen.

Man kann die Sahne auch ganz weglassen, eben durch Milch ersetzten, dann benötigt man evtl. etwas mehr Mehl, damit die Soße trotzdem nicht zu dünn wird.



 












Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt sehr lecker, habe

    Verfasst von milaschnurzi am 13. April 2016 - 15:13.

    Schmeckt sehr lecker, habe noch klein geschnittene Karotten zum Spargel gegeben. Wir hatten dazu Reis. Wird es wieder geben. 

    LG Love

    Freunde sind wie Sterne. Du kannst sie nicht immer sehen, aber du weißt, sie sind immer für dich da !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können