3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Linguine mit Flußkrebsen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Soße

  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose Tomaten in Stücken 400g
  • 1 Zehe Knoblauch oder 1 TL Knoblauchgrundstock
  • 1 rote oder gelbe Paprika
  • 1 mittelgr. Zuccini
  • 1 kl. Glas Rotwein
  • 100 g Flußkrebsfleisch
  • 100 g Garnelen oder Krabben
  • 1 Packung Linguine
  • 15 g Olivenöl
  • italienische Kräuter, nach Geschmack
  • 20 g Tomatenmark
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    die Salsa
  1. Zwiebel u. Knoblauch inClosed lid geben und 5 sec/Stufe 5 zerkleinern, mit Spatel nach unten schieben.

  2. Paprika entkernen und in Stücke schneiden. Zuccini halbieren und ebenf. in mittelgroße Stücke schneiden. Beides inClosed lid geben und 4 sec/Stufe 4 zerkleineren. Wer es feiner haben möchte Stufe 5.

  3. Olivenöl zugeben und das Ganze 4 Min /Varomastufe andünsten.

  4. Dann Tomaten, Rotwein, Tomatenmark, Kräuter, Salz und Pfeffer zugeben, den Garkorb als Spritzschutz aufsetzen und 10-12 Minuten Varomastufe einkochen. In den letzten 2 Minuten das Krebsfleisch und die Krabben zufügen.

  5. In der Zwischenzeit die Linguine wie auf der Packung angegeben kochen.

  6. Soße noch abschmecken und mit den Linguine servieren.

    Guten Appetit

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare