3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Meine liebste Lachs-Sahne-Soße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Person/en

Soße

  • 1 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Tomatenmark
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Schmand
  • 200 g Rama Cremefine, oder Sahne
  • 100 g Wasser
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühe, oder Suppengrundstock
  • 1 gestr. TL Salz
  • 200 g Räucherlachs, (habe ich immer im Gefrierschrank)
  • 1 EL Dill TK od. frisch
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
5

Zubereitung

  1. Zwiebel Vierteln und bei St. 5 aufs laufende Messer fallen lassen.

    Tomatenmark und Öl dazu und 2 Min., 100 Grad

     

    Restliche Zutaten bis auf Lachs und Dill dazu und 5 Min., 100 Grad

     

    Lachs und Dill dazu und nochmal 5 Min. bei 80 Grad heiß werden lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu essen wir immer Nudeln oder Gnocchi, Reis passt natürlich auch.

Und bitte vorsichtig mit dem Salz! Durch den Lachs wird es leicht recht salzig, daher wirklich nur ein gestr. TL und bei Bedarf nachwürzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das freut mich sehr!! Schön,

    Verfasst von Regina81 am 21. November 2014 - 16:10.

    Das freut mich sehr!! Schön, dass es euch schmeckt!

    Ich geb inzwischen immer noch 40 g Tomatenmark und 20 g Mehl mit in die Soße. Das ganze kurz auf Stufe 5 verrühren und dann die 5  Minuten kochen lassen, wie im Rezept. So ist die Soße sämiger. Und ich benutze keine Sahne sondern Milch. Muss ma schauen, ob ich das im Rezept übers iPad irgendwie ändern kann.

    LG!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dein Rezept schmeckt meiner

    Verfasst von chocoriegel am 20. November 2014 - 18:30.

    Dein Rezept schmeckt meiner ganzen Familie. 

    Ich habe es bestimmt schon 10 mal gekocht und jetzt wird es mal Zeit zu bewerten.

    Ich nehme meistens etwas mehr Lachs, also eher 300g weil wir totale Lachs Liebhaber sind und dann gern etwas mehr davon in der Soße mögen. Dill lasse ich weg und nehme stattdessen frische Petersilie oder Basilkum.

    Wenn ich noch Cocktailtomaten daheim habe schneide ich sie in der Mitte durch und "brate" die in der  Zwischenzeit etwas in olivenöl an und wenn die soße fertig ist kommt sie zu den Tomaten in die Pfanne und wird dort auch mit den gekochten Spaghetti vermischt, mit kräutern bestreut und so serviert.

    wir lieben dieses schnelle einfache und sehr sehr gute Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und Super fix

    Verfasst von Nininixe1982 am 13. Juli 2014 - 22:16.

    Sehr lecker und Super fix gemacht ! Vielen Dank 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank! ich geb

    Verfasst von Regina81 am 13. Juni 2013 - 19:17.

    Vielen lieben Dank!

    ich geb auch gern mal Brokkoli dazu. So ein Farb- und Vitamintupfer macht sich ganz gut, das stimmt. 

    Danke für die gute Bewertung!!

     

    LG!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Regina81, danke, das

    Verfasst von gaby1312 am 11. Juni 2013 - 22:26.

    Hallo Regina81,

    danke, das Rezept hat mir gut geschmeckt allerdings fehlte meiner Familie etwas beim aussehen.

    Ich glaube das nächste mal mache ich noch etwas Mais oder Cocktailtomaten dazu, damit es etwas bunter aussieht,

    obwohl ich schon Vollkorn-Nudeln dazu hatte. oder evtl. TK-Erbsen. Mal schauen, aber geschmeckt hat sie sehr gut und sie ist ja ruckzuck gemacht. Big Smile  Ich vergebe gerne Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Sorry, da fehlt ein

    Verfasst von Regina81 am 3. Juni 2013 - 01:00.

    Hallo! Sorry, da fehlt ein Punkt. 100 Grad steht da, nicht Gramm  tmrc_emoticons.;) Danach gehört ein Punkt aber den kann ich grade nicht einfügen am Handy.  Also nach den 5 Minuten bei 100 Grad kommen der ganze Lachs und der Dill dazu und dann nochmal 5 Minuten bei 80 Grad. Ich wünsche gutes Gelingen! Herzliche Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, dass Rezept liest sich

    Verfasst von gaby1312 am 30. Mai 2013 - 19:38.

    Hallo,

    dass Rezept liest sich sehr gut. Ich wollte es gerne nachkochen, Aber was ist mit den 2. 100 g Lachs?

    Kommt er nachher so auf die Sauce oder braucht man nur 100 ?

    Freue mich auf eine Antwort,

    Danke Gaby

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können