3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Muscheln in Tomaten-Weißweinsoße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Miesmuscheln

  • 1 Zwiebel, in Stücken
  • 2 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Karotten, in Würfel
  • 2 Stängel Staudensellerie, in schmalen Stücken
  • 6-7 Stück Pepperoni, in Ringen
  • 2 Dose Tomaten, in Würfel
  • 150 Gramm Weißwein, oder mehr :-)
  • 1 gestr. TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2000 Gramm Miesmuscheln, frisch, gesäubert
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebelstücke und Knoblauchzehen in den Closed lidgeben und 8 Sek. bei Stufe 5 zerkleinern. Anschließend mit dem Spatel nach unten schieben..

  2. Das Olivenöl dazugeben und 5 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

  3. Die Karotten, den Staudensellerie, die Pepperoniringe, die stückigen Dosentomaten, den Weißwein, Salz und Pfeffer dazugeben. Das Ganze 15 Min./Varoma bei Stufe 1,5 kochen lassen.

  4. Die gesäuberten Muscheln in den Varomabehälter geben und diesen auf den Closed lid stellen. Nun zusammen 18 Min./Varoma/Stufe 1,5 garen.

  5. Am Ende der Garzeit die Muscheln in einen großen Topf oder eine Schüssel geben und die Soße darübergießen.

    Gleich servieren und schlemmen....

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu leckeres Baguette reichen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • wolkenmonster schrieb: Das

    Verfasst von Bettina A am 16. April 2016 - 17:14.

    wolkenmonster

    Das hört sich  sehr lecker  an, werden wir nächste Woche gleich mal testen. Cooking 9 Vorab schon mal ein Stern fürs einstellen  tmrc_emoticons.)

    KOMMENTARE (4)

    KOMMENTIEREN

    NeuDanke für deine Antwort,Verfasst von Bettina A am 16. April 2016 - 15:13.

    Danke für deine Antwort, allerdings hast du durch die den EINEN Stern eine mangelhafte Bewertung abgegeben Sad Bitte korrigieren).

    Sterne gibts auch nur nach Testen des Rezeptes. Sonstige Antworten ohne Sterne. Vielen Dank

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Hinweis an

    Verfasst von Bettina A am 16. April 2016 - 17:11.

    Danke für den Hinweis an Wolkenmonster

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bewertung Hallo

    Verfasst von Ketu am 10. Januar 2016 - 09:46.

    Bewertung

    Hallo Wolkenmonster,

    1 Stern bedeutet "mangelhaft" und ist keine gute Werbung für ein Rezept - als positive Anerkennung für das einstellen eines Rezepts gibt es die Möglichkeit ein Herz zu vergeben. 1 Stern ist nicht fair ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich  sehr lecker

    Verfasst von wolkenmonster am 9. Januar 2016 - 22:54.

    Das hört sich  sehr lecker  an, werden wir nächste Woche gleich mal testen. Cooking 9 Vorab schon mal ein Stern fürs einstellen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können