3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pangasius mit roter Pestokruste


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Pangasius

  • 500 g Pangasiusfilet (TK)
  • rotes Pesto, fertig oder selbst gemacht
  • 1 Kugel Mozzarella

Soße

  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 500 g Garwasser
  • 250 g Frischkäse Kräuter
  • Pfeffer Salz und Paprika scharf, n. Bedarf
  • ital. Kräuter, z.B. Knorr ital. Kräuter
  • rotes Pesto, n. Bedarf

Beilage

  • Spaghetti, oder
  • Gnocchi aus dem Kühlregal
5

Zubereitung

    Pangasius
  1. Den Fisch waschen und trocken tupfen. Den Fisch in den Varomaeinlegeboden legen. Danach von beiden Seiten salzen und pfeffern. Den Fisch mit dem Pesto (Menge nach Bedarf) bestreichen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf dem Fisch verteilen. In den Closed lid ca. 1 l Wasser einfüllen. Den Varoma auf den Closed lid setzen und den Fisch ca. 20 Min/ Varoma/ Stufe 1 garen. Während dessen die Nudeln/ Gnocchis nach Packungsanweißung zubereiten. Den Fisch und die Beilage warm halten.

  2. Soße
  3. Die Butter im Closed lid 3 Min/100°/Stufe 1 schmelzen, dann das Mehl zufügen und weitere 3 Min/100°/ Stufe 1 anschwitzen. Anschließend das Garwasser und den Frischkäse hinzufügen und alles 6 Min/ 90°/ Stufe 4 kochen lassen. Zum Abschluss mit den Gewürzen und dem Pesto abschmecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich lege ein halbes Blatt Backpapier, das ich vorher nass mache in den Einlegeboden, bevor ich den Fisch einlege.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • super lecker!!! 5 Sterne!

    Verfasst von Schnifa am 28. Mai 2014 - 23:11.

    super lecker!!! 5 Sterne! Gehört zu unseren Lieblingsrezepten! Danke fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen, ich wollte nun

    Verfasst von yessie am 23. Mai 2014 - 10:41.

    Hallöchen,

    ich wollte nun auch endlich einmal das von mir getestete Rezept kommentieren.

    Es war super!! Sogar mein MeckerMann der ungerne Fisch ist hat gesagt, dass dies ein super Rezept ist,

    daher geben wir gut und gerne alle 5 Sterne!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   also ich taue den

    Verfasst von rebfaz am 30. September 2013 - 18:27.

    Hallo,   also ich taue den Fisch vorher immer auf. Weis nicht ob man ein Bild einstellen kann, hab es noch nicht versucht. Viel Spaß beim nach kochen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo rebfaz, ist dein Fisch

    Verfasst von LarryB am 25. September 2013 - 12:16.

    Hallo rebfaz,

    ist dein Fisch noch gefroren beim Einlegen oder aufgetaut? Das Gericht hört sich gut an, würde ich gern mal probieren.Ein Bild kann man nicht einfügen. Liegt das an Deiner Einstellung?

    Viele Grüße LarryB

    Viele Grüße


    LarryB

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können