3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Risotto mit Garnelen und Cocktailtomaten


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Risotto mit Garnelen und Cocktailtomaten

  • 3 Stängel Petersilie, abgezupft
  • 30 g Parmesan, in Stücken
  • 100 g Zwiebeln, halbiert
  • 15 g Olivenöl
  • 130 g Naturreis
  • 350 g Wasser
  • 60 g Weißwein
  • 75 g Sahne
  • 3 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • 200 g Garnelen, gekocht
  • 150 g Cherrytomaten
  • 130 g Erbsen
  • 15 g Butter, in kleinen Stücken
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Petersilie und Parmesan in den Closed lid geben, 10 Sek. / Stufe 9 zerkleinern - umfüllen.


    Zwiebel in den Closed lid geben und 4 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Olivenöl zugeben und 2 Min. / Varoma / Stufe 1 andünsten.


    Naturreis dazugeben und weitere 3 Min. / 100°C / Stufe 1 / Counter-clockwise operation andünsten.


    Wasser, Weißwein, Sahne, Gemüsebrühe, Zitronensaft, 1 Prise Salz, etwas Pfeffer und Lorbeerblatt dazugeben und 30 Min. / 100°C / Gentle stir setting / Counter-clockwise operation garen.

    Garnelen und Cherrytomaten in den Varoma legen, Erbsen in den Closed lid geben und weitere 10 Min. / Varoma / Gentle stir setting / Counter-clockwise operation garen.

    Risotto in eine Schüssel geben, Lorbeerblatt entfernen, Butter, Petersilien-Parmesan-Mischung daruntermischen und sofort servieren. Mit Garnelen und Cherrytomaten bedecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept ist eine Vereinfachung des Gerichts aus dem Thermomixkochbuch "Wertvoll genießen" S. 90.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare