3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Scampisauce Delicata


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Scampisauce

  • 1 Schalotte
  • 20 g Olivenöl
  • 100 g Erbsen, gefroren, aufgetaut (wenn sie gefroren gegart werden sind sie knackiger)
  • 2 Tomaten (ca. 200 g) gewürfelt
  • 200 g Milch oder Sahne
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 1/4 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 200 g Scampi gegart, abgetropft (z.B. Eismeergarnelen)
5

Zubereitung

  1. Schalotte in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

     

    Öl zugeben und 1 Min. 30  Sek./Varoma/Stufe 1 dünsten.

     

    Erbsen, Tomaten, Milch, Speisestärke, Brühwürfel, Salz und Pfeffer zugeben und 10 Min./100 Grad//Gentle stir setting ohne Messbecher etwas einkochen, dabei den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen.

     

    Scampi zugeben, 2 Min./100 Grad/Gentle stir setting erhitzen und zu frisch gekochten Nudeln, Reis oder Polenta servieren.

     

     

     

     

     

     

     

    VARIATION:

     

    Die Scampi können durch 100g (oder mehr) Flusskrebsfleisch ersetzt werden.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren