3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Seelachs in Weißweinsoße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 600 g Seelachs
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Lauch
  • ! große Karotte
  • 1 Stück Sellerie
  • 2 Schalotten
  • 1 Tomate
  • 30 g Butter
  • 1/2 Liter Gemüsebrühe
  • Für die Soße:
  • 1 MB Garflüssigkeit
  • 1 1/2 MB Sahne
  • 1 1/2 MB Weißwein
  • 2 EL Stäekemehl
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter ( Dill )
  • Kräutersalz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Fisch mit Zitrone, Salz und Pfeffer würzen und in den Einlegeboden des Varoma legen. Lauch, Karotte und Sellerie in mundgerechte Stücke schneiden und in den Varoma schichten. Mit Kräutersalz würzen. Schalotten und Tomate in den Mixtopf geben und 8 Sek. Stufe6 zerkleinern.

    Butter zufügen und 3 Min. 100° Stufe 1 dünsten. Gemüsebrühe zugeben und 20-25 Min. 100° Stufe3 garen. Den Varoma warmstellen. Soßenzutaten in den Mixtoft geben und alles 4 Min.100° Stufe 4 garen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  •  Uns hat es sehr gut

    Verfasst von Oehli am 11. Oktober 2013 - 18:39.

     Uns hat es sehr gut geschmeckt und ich habe es genau nach Rezept gemacht. Beim nächsten Mal werde ich aber die viele Butter weglassen, bzw. weniger nehmen. Da man von dem Sud eh nur 1 MB für die Soße braucht. Statt Sahne werde ich dann Creme fino nehmen. Denke, das es dann genau so lecker ist. Der Seelachs war bei 100° 22 Minuten genau richtig - das Gemüse etwas fest, aber das mag ich so Von mir volle 5 Punkte!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Robo, hallo

    Verfasst von juja255 am 7. Oktober 2011 - 16:07.

    Hallo Robo, hallo Rosenrot,


    ich muss Rosenrot zustimmen, bei 100° war der Fisch und das Gemüse nicht gar. Habe dann nochmals 15 min mit Varoma nach kochen lassen, dann war alles gar. Ich habe das Gericht auch einbischen abgewandelt. Doppelte Menge genommen und Weißwein durch ein Schuß Weißweinessig ersetzt (aber bitte nur ein Schuß) dann habe ich  1/3 das Gemüse wie oben beschrieben in die Soße reingemacht und am Schluss der Garzeit gut püriert, Reis,2/3 Gemüse dazu und es war ein super leckeres Fischgericht.


    Danke an dich Robo für die Grundidee.


    Liebe Grüsse tmrc_emoticons.)


    juja255


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe mich nicht

    Verfasst von robo am 17. März 2011 - 13:08.

    Hallo,

    habe mich nicht verschrieben. 100 Grad reicht vollkommen.

    robo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...sicher meinst du 20-25

    Verfasst von Rosenrot am 13. März 2011 - 20:23.

    ...sicher meinst du 20-25 Min, Varoma ...nicht 100°, oder?

    LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können