3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Seelachs mit Brokkoli


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Brokkoli in Röschen
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Teelöffel Öl
  • 100 Gramm Cremefine
  • 500 g Seelachsfilet oder anderes Fischfilet
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühe
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel auf Stufe 4 cxa. 4 Sekunden zerkleinern.

    Öl dazugeben und 2 Minuten auf Stufe 1 andünsten.

    200 ml Wasser dazu und die Gemüsebrühe einrühren.

    Brokkoliröschen und Fischfilet in den Varoma legen und 25 Minuten Stufe 2 / Varoma dünsten

    Den brokkoli und den Fisch zur Seite stellen und warm halten.

    Cremefine in die Flüssigkeit geben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es handelt sich bei diesem Rezept um ein Trennkostrezept nach Dr. Pape. Die aktuelle Version ist ein Gericht für eine Abendmahlzeit. Serviert man Reis dazu, dann wird es eine Mittagsmahlzeit. 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Broccoli war hart und die

    Verfasst von heimahn am 13. September 2015 - 00:48.

    Der Broccoli war hart und die Röschen hatten eine gummiartige Existenz. wahrscheinlich habe ich etwas falsch gemacht. Fisch und Reis waren Super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, Sogar unseren

    Verfasst von Silke K. am 11. August 2013 - 00:50.

    Sehr lecker,

    Sogar unseren Kindern hat es geschnmeckt und mein Figur bewusster Mann hat am Abend einfach den Reis weggelassen.
    Fünf Sterne von mir...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können