3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Seeteufel mit Blumenkohl und Frühlingszwiebeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 750 g Blumenkohlröschen
  • 100 g Butter
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, grün und weiß, getrennt gehackt
  • 1/2 Stück Zitrone, nur den Saft
  • 800 g Seeteufelfilet, ohne Haut und Gräten, in dicke Scheiben geschnitten
  • 350 g Weißwein trocken, z.B. Riesling
  • 3 EL Sahne
  • 1 EL glatte Petersilie, frisch gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ein besonders feiner Fisch, der eigentlich gar nicht so nach "Fisch" schmeckt ...
  1.  

    Zuerst die Blumenkohlröschen in Salzwasser 5 Min. kochen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken, um den Garvorgang zu unterbrechen.

    50g Butter (die Hälfte) und das Weiße der Frühlingszwiebeln in den Closed lid, 4 Min/100°C/Stufe 1 dünsten. Blumenkohlröschen, das Grüne der Fühlingszwiebeln und den Zitronensaft zugeben und 10 Min/95°C/StufeGentle stir settingCounter-clockwise operation vorsichtig garen. Warmhalten.

    In einer Pfanne (mit Deckel) die andere Hälfte Butter schmelzen und den Fisch auf jeder Seite 3 Min. braten. Nun den Wein zugießen und abgedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. garen.  Die Sahne einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und einige Minuten noch kochen, bis die Sauce dicker wird.

    Auf einer vorgewärmten Servierplatte den Fisch, umringt von Blumenkohl und Frühlingszwiebeln mit Sud und der grünen Petersilie anrichten.

    Voila - - - Deine Gäste sollten jetzt aber applaudieren! 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die aufregendsten Genüsse sind die, die man noch nicht gekostet hat.

Auch wenn der Seeteufel nicht gerade billig ist, versuche es, denn es ist es Wert! Vielleicht eine kleine Feier ???


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare