3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sushi im Gemüserausch im Thermomix


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Zutaten
  • 600 g Wasser
  • 1/2 Tl Suppengrundstock
  • 1 TL Gemüse, frisch
  • weitere Zutaten
  • 250 g Reis, für 5 Rollen
  • wakame 5 Blatt vakuumverpackter Seetang
  • 300 g Gemüse, nach Bedarf
  • Tipp: 1 Karotte groß, 1/2 Zucchini
  • Schwarzwurzeln, Salatgurke, Radi
  • 1 El Erdnussbutter
  • 10 ml Sesamöl
  • 1 TL Mehl, zum Binden
  • TiPP: Langkornreis wird erst klebrig wenn man die Garzeit
  • überzieht, schmeckt jedoch dann wassrig.
  • Vorbereitung:
  • Varoma-Gemüse-Gewürz
  • Bastmatte mit Klarsichtfolie überziehen
  • Soja-Soße, Kejap-Manis, Teriyaki-Soße
  • Sose Süß-Sauer
  • IDEE
  • Gemüse nach Bedarf:
  • was euer Herz begehrt
  • zum Dünsten im Varoma und 10 Minuten einlegen
  • dass ich vorher mit einem guten Messer
  • schön in längliche Streifen schneide
  • 1 große längliche Karotte
  • 1 Zucchini
  • 1 Schwarzwurzel
  • 1 Paprikaschote, rot / grün / gelb
  • zum Einlegen ca. 30 Minuten
  • 1 r, adi
  • 1 Salatgurke
  • vor braten in der Pfanne
  • Eierstich in die Pfanne geben
  • und anschließend in Streifen schneiden
  • nur herrichten:
  • Avocado
  • Shrimps
  • getrockneten Fisch ( gibt es fertig in Streifen zum Kaufen)
  • Varoma-Gemüse-Gewürz :
  • Ideal für die Speisen im Varoma
  • hauptsächlich für Gemüse
  • Salz, Petersilie, Suppenbrühpulver, Pfeffer, Chilli
  • etwas italienisches Gewürz etwas Knoblauch, pulver
  • im TM fein zerkleinern. zum Streuen geeignet.
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung


  1. Zubereitung von TM Sushi im Gemüserausch


    Mixtopf: 600 g Wasser dazu


    Suppengrundstock und Gemüse


    Garsieb: 250 g schönen klebrigen Reis oder Sushi Reis


    25 Minuten / Varoma / Stufe 1


    Reis vorher gründlich waschen und 10 Minuten im Wasser lassen.


    Garzeit > bitte sich nach der Gebrauchsanweisung richten


    Nicht jeder Reis hat die gleiche Garzeit


    Varoma: vorbereiten mit dem rohen Gemüse, 


    Karotten Paprika Zucchini 


    Darüber gebe ich das Varoma-Gemüse-Gewürz 


    Fertigen Reis mit Sesam vermengen und 10 Minuten abkühlen lassen


    währenddessen: einlegen jedes Gemüse separat:


    Salat-Gurken-Streifen in Ketjup Manis einlegen 


    Gemüse zusammen dämpfen und separat in Sojasosse einlegen


    Radi in Streifen und einlegen Essig und Öl

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir lieben Sushi, vorallem

    Verfasst von JulSte am 5. Juni 2015 - 19:43.

    Wir lieben Sushi, vorallem selbst gemacht.

    Das hier wird auf jeden Fall probiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPER! Hat wunderbar geklappt

    Verfasst von minitinibri am 16. August 2012 - 13:34.

    SUPER! Hat wunderbar geklappt - bin vor allem von dem eingelegten Gemüse sehr begeistert!!! Vielen Dank für´s einstellen!!! tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Probiere alles aus - erst dann darfst Du Deinen Senf dazu geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können