3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Thunfisch - Sahne - Sauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 2 Dosen Thunfisch in Öl
  • 120 g Zwiebeln, ca. 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 400 g Sahne
  • 400 g Schmand
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 30 g Kapern
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Thunfisch abtropfen und dabei das Öl auffangen.

    Zwiebeln in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    20g Öl vom Thunfisch zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

    Restliche Zutaten - bis auf Thunfisch und Kapern - zugeben und 30 Min./80°/Stufe 1 erhitzen.

    Thunfisch und Kapern zugeben und 15 Min./90°/Stufe 1 ohne Messbecher garen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe dazu Vollkornnudeln gemacht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Köstlich 👌 mal was anderes hatte kein...

    Verfasst von Reiseliebling am 25. März 2017 - 14:18.

    Köstlich 👌 mal was anderes hatte kein Schmand hab 250 gr Mascarpone und Mehl zum andicken genommen.
    Die Kochzeit hab ich auch reduziert. Schmeckte mit Vollkornnudeln Mega lecker. Perfekt mit Kindern wenn es schnell gehen muss 👌 Die Kapern und Zitronensaft hab ich weg gelassen...der kleinste ist 1 👶
    Danke für das einfache und leckere Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns schmeckt sie immer super.

    Verfasst von Bibi386 am 6. September 2016 - 16:13.

    Uns schmeckt sie immer super.  Schon häufig gemacht. Wenns schnell gehen muss, mit verringerter Kochzeit und immer ohne Kapern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute habe ich dieses Rezept

    Verfasst von Hexemädchen am 6. April 2015 - 21:39.

    Heute habe ich dieses Rezept endlich ausprobiert. Die Garzeiten kamen mir sehr lange vor, daher habe ich die ganz erheblich reduziert. Die 3 Minuten zum Zwiebel andünsten, dann die übrigen Zutaten dazu und nur noch kurz - vielleicht 1 Minute - erhitzt, denn sie sind ja schon alle gar. Ich habe auch nur die Hälfte gemacht, aber deshalb brauchte ich nicht weniger Garzeit. Es hat hervorragend als Soße für Blumenkohl geschmeckt. In deinem Rezept brauchst du dafür ganze 48 Minuten!

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Sauce habe ich heute

    Verfasst von Heisima am 19. Februar 2015 - 15:27.

    Diese Sauce habe ich heute als Füllung für Pfannkuchen gemacht, allerdings nur die halbe Menge und mit leicht reduzierter Kochzeit. Kapern hatte ich leider nicht da, aber es hat trotzdem super lecker geschmeckt!

    Vielen Dank für das Rezept sagt Heisima.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war doch aus den

    Verfasst von Jankee am 23. Januar 2012 - 14:22.

    Das war doch aus den aktuellen Finessen oder??

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können