3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Thunfischfrikadellen


Drucken:
4

Zutaten

5 Stück

Thunfischfrikadellen

  • 1 Zwiebel
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Dose Thunfisch, in Öl, oder eigenem Aufguss
  • 1 Ei, roh
  • 35 Gramm zarte Haferflocken
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Petersilie
5

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, halbieren und im Closed lid ca. 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Zwiebeln mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Öl hinzufügen und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten, anschließend kurz abkühlen lassen.
  3. Restliche Zutaten hinzufügen und 10 Sek./Stufe 3 No counter-clockwise operation vermengen.
  4. Aus dem Teig Frikadellen formen und in der Pfanne von beiden Seiten in Fett kross braten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- Aus der Masse bekomme ich 5 kleine Frikadellen. Als Hauptmalzeit für 2 Erwachsene würde ich lieber die doppelte Menge zubereiten.
Um die Zubereitung abzukürzen kann man Schrit 1+2 weglassen und statt dessen fertige Röstzwiebeln verwenden (oder sie ganz weglassentmrc_emoticons.;-)
- Bei den Kräutern kann man variieren. Lecker ist auch Oregano, Schnittlauch, Majoran....
- Den Thunfisch muss man nicht abgießen. Je nach Qualität kann man den gesamten Inhalt verwenden (so mach ich das in der Regel). Dann sind sie m.E. saftiger.
- Die Masse ist sehr weich, lässt sich trotzdem gut in der Pfanne wenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Superlecker! Ich mag eigentlich keine...

    Verfasst von nadeline am 10. Mai 2018 - 19:01.

    Superlecker! Ich mag eigentlich keine Fischfrikadellen, diese sind aber Spitze. Danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich oberlecker an, kommt in meine Sammlung

    Verfasst von Elrose am 9. Mai 2018 - 16:38.

    Hört sich oberlecker an, kommt in meine SammlungCooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept eben entdeckt und gleich gemacht,...

    Verfasst von Dalmatinka84 am 8. Mai 2018 - 19:47.

    Habe das Rezept eben entdeckt und gleich gemacht, einfach TOP!!!! Ich habe Thunfisch im eigenen Saft genommen, das nächste Mal mach ich noch Knobi rein, echt klasse.
    Habe sie knapp 20 Minuten im Backofen gebacken (nach der Hälfte einmal umgedreht).
    Sehr lecker, danke für das tolle Rezept tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können