3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bobotie Süd Afrikanisches Fleischgericht


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1000 Gramm Hackfleisch vom Rind
5

Zubereitung

  1. 1.

    1 1/2 Scheiben Toastbrot in 125 ml Milch einweichen.
    1 Stück Zwiebel in den Mixtopf geben und 6 Sekunden Stufe 5 zerkleinern
    15 Gramm Öl hinzufügen und 3 Minuten Varoma Stufe 1
    1000 Gramm Hackfleisch durch die Deckelöffnung auf das laufenden Messer geben, insgesamt 6 Minuten / Varoma / Linkslauf / Stufe 1
    Alle oben angegebenen Gewürze hinzugeben und 1 Minute / Linkslauf / 80 Grad / Stufe 2 verrühren.
    1 1/2 Scheiben Toastbrot aus der Milch ausdrücken, zu der Hackfleischmasse im Mixtopf geben und nochmals 1 Minute / Stufe 2-3 verrühren. Die Masse in eine Auflaufform geben.
    1 Ei mit der Milch verquirlen, über die Bobotiemasse verteilen. Bei 180 Grad überbacken, bis die Masse zu stocken beginnt, dauert circa 30-40 Minuten bei Ober/Unterhitze.


    2.
    Entweder alle Zutaten für den Reis in den Gareinsatz einfüllen, mit Wasser auffüllen, bis alles circa 1/2 cm mit Wasser bedeckt ist und 30 Minuten / Varoma /Stufe 1-2 garen oder alle Zutaten in einen Reiskocher füllen und dort garen. Das ist Geschmacksache, gewöhnlich wird dieses Rezept mit Basmatireis gekocht.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es ist sehr pikant und außergewöhnlich. Etwas ganz Besonderes für ein Essen mit Freunden!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich vermisse leider auch die

    Verfasst von Viv2209 am 7. Juli 2015 - 02:18.

    Ich vermisse leider auch die Gewürze ...!!

    Habe das Rezept bisher immer herkömmlich, ohne TM, zubereitet (mit einer Reihe von "exotischen" Gewürzen und einer Auswahl an Beilagen wie kleingeschnittenem Obst), und ich dachte, ich suche mal nach einer möglichst genauso leckeren TM Variante.

    Wäre toll, wenn die Zutatenliste nochmal ergänzt würde!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hey Lani87, die gewüze stehen

    Verfasst von Tante Emma am 6. August 2012 - 11:06.

    hey Lani87, die gewüze stehen leider am linken rand bei nützliche gegenstände!!!!????

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, leider stehen

    Verfasst von Lani87 am 6. August 2012 - 10:53.

    Hallo,

    leider stehen keinerlei Gewürze in der Zutatenliste tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können