3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Entenbrust in Portweinsauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Entenbrust in Portweinsauce

  • 2 Stück Entenbrust, je 300g
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 2 Karotten, in stücke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Wasser
  • 150 g Rotwein, trocken
  • 2 geh. TL Rinderbrühe
  • 150 g Portwein
  • 4 geh. EL Soßenbinder
  • 2 Prisen Salz und Pfeffer
  • 1 geh. EL Öl

  • 1 geh. EL Öl
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Entenbrust zu beginn würzen und die Haut einschneiden.Beide dan in den Varoma mit der Hautseite nach oben, legen.

    Zwiebel, Karotten und Knoblauch 5sec auf stufe 5,5 zerkleinern.Alles runter schieben und das Öl zugeben.3min Varoma Stufe 1 dünsten.Nun das Wasser, den Rotwein und das Brühe Pulver zugeben.Mixtopfdeckel aufsetzen und Varoma darauf stellen und verschließen. 20min Varoma Stufe 1 garen.

    Nach 20min die Entenbrust entnehmen und in einer heißen Pfanne auf der Hautseite scharf anbraten.Währenddessen den Portwein, Speißestärke, Salz und Pfeffer zugeben und 20sec Stufe 7 mixen. Bei Bedarf mehr Stärke zugeben und nochmals mixen. Abschmecken und genießen tmrc_emoticons.)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich mache gerne halb und halb Knödel dazu.Diese mache ich als erstes da diese 25min im kochenden heißen wasser ziehen sollen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe heute dein Rezept nachgekocht und wir...

    Verfasst von Monika 2805 am 12. November 2017 - 18:58.

    Ich habe heute dein Rezept nachgekocht und wir waren restlos begeistert. Mir hat die Sosse schon vor der Zugabe des Portweins sehr gut geschmeckt aber der Portwein war echt noch das Tüpfelchen auf dem i . Ich kann mir die Sosse auch sehr gut zu einem Hirschbraten vorstellen. Die 5 Sterne hast du dir mehr als verdient

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gestern gekocht, allerdings hatte ich eine...

    Verfasst von hekibach am 16. Januar 2017 - 07:03.

    gestern gekocht, allerdings hatte ich eine Gänsebrust hab ihr 5 Minuten länger gegeben. Was soll ich sagen, einfach super butterzart und genau auf den Punkt gegart und die Soße super. Sogar mein Mann hat gesagt die schmeckt klasse und das will was heißenWinkBig Smile das gibts wieder und vor allem ist es schnell und unkompliziert zu machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab heute nach dieser Anleitung die Entenbrust...

    Verfasst von Konga am 11. Dezember 2016 - 22:33.

    Hab heute nach dieser Anleitung die Entenbrust gemacht. Rezept hab ich allerdings etwas abgewandelt.  Vier Entenbrüste wie oben beschrieben im Einlegeboden des Varomas auf Backpapier. Unten drunter einen Blumenkohl. Das Ganze ca. 35 Minuten. 
    .
    Die Brüste waren genial. Beim Anbraten wird allerdings nur die Haut knusprig, die direkt mit der Pfanne in Berührung kommt. Der Rest bleibt halt weich. Fand ich aber nicht tragisch. Haben wir übrig gelassen. Das nächste Mal pack ich sie vielleicht kurz unter den Grill. Das sollte noch besser klappen.

    Gruß - Marianne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können