3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Frikassee frei-Schnauze


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 doppelte Hühnerbrust mit Knochen + Haut, vom Markt / Bauernhof (quasi Brustkorb mit beiden Brüsten und Haut)
  • 1 Bund Suppengrün / Wurzelwerk
  • 1 Liter Wasser
  • 1 EL Gemüse-Grundstock
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL Mehl
  • 1 Zwiebel
  • 1 gehäufte Esslöffel körniger Senf, z.B. Kummerfelder Heimatsenf "Kerniger Bruder"
  • 1/2 Glas Kapern
  • 1 Dose ganze Champignons
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Wurzelwerk putzen und in Stücke schneiden. In den Garkorb legen.

    2 Wasser in den Closed lid schütten und den Grundstock und die Lorbeerblätter zugeben. Garkörbchen einsetzen.

    3. Hühnchen putzen (Federkiele, Haut oder Fett entfernen), abwaschen und in den Varoma legen.

    60 Minuten, Varoma, Stufe 1 garen

  2. 4. Varoma abnehmen und zur Seite stellen.

    5. Möhren vom restlichen Wurzelwerk trennen und diese würfeln (restliches Gemüse kommt bei mir in Biomüll, kann aber natürlich auch mit der Brühe vermixt werden).

    6. Brühe in einen Topf gießen.

    7. Zwiebel putzen und in den Closed lid geben. 8 Sekunden Stufe 6 häkseln, mit dem Spatel nach unten schieben und mit etwas Öl 3 Minuten, 100 Grad, Stufe 1 Counter-clockwise operation andünsten.

    8 ca. 500 g Brühe zugießen, Mehl und Senf in den Closed lid geben und 4 Minuten, 100 Grad, Stufe 3 Counter-clockwise operation garen.

    9. Fleisch in der Zwischenzeit zerpflücken, Champignons vierteln. Ist die Sauce fertig, Fleisch, Pilze, Möhren, Kapern und ca. 2 EL Kapernwasser (oder Zitrone wer Kapern nicht mag) zufügen und nochmals 1 Minute, Stufe 1 Counter-clockwise operation verrühren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich variiere es auch gern z.B. mit Spargel wenn dieser Saison hat. In Frikassee liebe ich Dosenpilze - nur dafür kaufe ich die. Schmeckt aber sicher auch mit frischen Champignons.

Auf meinem Foto hatte ich große Kapern verwendet. Dies war ein Fehlkauf. Mit kleinen Kapern schmeckt es besser.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare