3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Filetsteak mit Gemüse wie beim Italiener


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Gerrys Filetsteak mit Gemüse wie beim Italiener

  • 2 Rinderfiletsteaks a 200g, vom Metzger Deines Vertrauens
  • 2 Teelöffel Gerrys Zaubersalz scharf
  • 1 Esslöffel Whisky
  • 1 mittelgrosse Zucchini, schräg in Scheiben schneiden
  • 1 Paprikaschote, rot und/oder gelb, in mundgerechten Stücken
  • 500 Gramm Wasser
  • 1 gehäufter Teelöffel Brühepulver, selbst gemacht, oder gekauft
  • 1 Esslöffel Butter zum Schwenken des Gemüses
  • 1 Esslöffel Rapsöl zum braten der Steaks
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ein feines Essen - nicht nur für Verliebte
  1. Nimm die Rinderfilets aus der Kühlung und reibe sie ein mit einer Mischung aus Gerrys Zaubersalz scharf und Whisky. Das Fleisch sollte Raumtemperatur bekommen.
    Nun schneide die Zucchini schräg in Scheiben und die Paprikaschote entkernt in mundgerechte Stücke.

    Jetzt den Thermomix einschalten. Mit 500 g Wasser und Brühepulver bereiten wir im Closed lid 7 Min/Varoma/Stufe 2 eine kräftige Brühe. Zucchini und Paprikastückchen dazu und 4 Min/Varoma/Stufe 1 Counter-clockwise operation blanchieren (Linkslauf ist wichtig!).
    Nun schütten wir den Inhalt des Mixbechers in ein Sieb. Die Flüssigkeit nicht wegschütten - Du hast für später eine herrliche Grundlage für eine feine Gemüsesuppe!
    Das Gemüse muß noch einen Biß (al dente) haben!
    In einer Grillpfanne das Rapsöl sehr heiß werden lassen und die Steaks wenige Minuten braten - grillen. Einmal wenden!
    Olivenöl eignet sich wegen der Hitze nicht!!!
    Gleichzeitig in einer 2. Pfanne das Gemüse in heißer Butter schwenken.
    Fertig - Du hast ein ganz feines Essen gezaubert.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn Kinder mit essen, dann laß den Whisky weg!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • mmmmhhh sehr lecker....das Gemüse dazu...

    Verfasst von Zauberdrachen2 am 15. August 2017 - 15:57.

    mmmmhhh sehr lecker....das Gemüse dazu traumhaft....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Genau wie beim ...........

    Verfasst von UdoSchroeder am 31. Juli 2017 - 09:19.

    Sehr lecker! Genau wie beim ...........

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können