3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackfleisch-Nudelauflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Für das Hack

  • 3 Zehe Knoblauch
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Wasser
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 EL Olivenöl
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

Auflauf

  • 7 EL Tomatenmark
  • 100 g Rotwein
  • 600 g Wasser
  • 1 Brühwürfel
  • 2 TL Majoran
  • 1 TL Thymian
  • 4 TL Oregano
  • 3 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1/2 TL Cheyennepfeffer
  • 2 TL Salz
  • 1/2 TL weißer Pfeffer
  • 2 TL Knoblauchgranulat
  • 1 TL Zucker
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • 250 g Frischeinudeln
  • 200 g Mozarella
  • 100 g Schmand
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Das Hackfleisch nach Geschmack würzen mit Paprikapulver, Pfeffer und Salz.

    Den Knoblauch und die Zwiebeln 2 sek/St. 10 im Closed lid

    zerkleinern.

    Öl und Wasser hinzufügen, dann das Hackfleisch dazu

    und 10min/Stufe 1 bei 100 Grad garen.

     

    ACHTUNG! Das Hack wird dadurch sehr fein. Wer das nicht so gerne mag, sondern lieber gröber, sollte das Hack in einer Pfanne anbraten.

    Tomatenmark hinzufügen und Counter-clockwise operation 20 sek/Stufe 2

    verrühren.

     

    Dann Rotwein, Wasser, Brühwürfel, Majoran, Thymian, Oregano, Paprikapulver, Cheyennepfeffer, Salz, Pfeffer, Knoblauchgranulat, Zucker und gestückelte Tomate hinzufügen und 2 sek/Stufe 8 Counter-clockwise operationvermengen.

    250 g Frischeinudeln hinzufügen und 25min./Gentle stir settingCounter-clockwise operation bei 100° Grad köcheln. Messbecher drauf, da es spritzen könnte!

    Backofen vorheizen.

    Erzeugnis in eine Auflaufform füllen, den Schmand drauf streichen und den Mozarella drüber streuen.

    Im Backofen noch ca. 15 min. bei 100°Grad backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zwischendurch testen, wie gar die Nudeln sind. Evtl. Garzeit regulieren/hoch setzen.

Statt Schmand kann auch Creme fraiche genutzt werden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute gemacht und hat uns sehr gut geschmeckt sind...

    Verfasst von Nicole0911 am 21. Februar 2017 - 16:40.

    Heute gemacht und hat uns sehr gut geschmeckt sind eh Nudel Liebhaber. Smile lecker lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich lecker Das

    Verfasst von CityPeach am 22. Juli 2016 - 16:18.

    Geschmacklich lecker

    Das Hackfleisch war sehr fein.  Die Nudeln waren trotz No counter-clockwise operation leider auch sehr fein und verkocht.

     

    Die Kochzeit war zu lang.   

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich habe nur

    Verfasst von Peter Piatyszek am 11. Juli 2016 - 14:10.

    Sehr lecker! Ich habe nur 500ml Wassser zugegeben, es hätte aber noch etwas weniger sein dürfen. Darüber hinaus habe ich nicht mit Frischenudeln, sondern mit normaler Trockenware gearbeitet. War auch okay. Weitere Änderung: Ich habe bereits beim Garen des Hackfleisches den Linkslauf genutzt. Das Ergebnis war i. O. Gewürztechnisch ist dieses Rezept ein Traum. Danke für´s Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat allen sehr gut

    Verfasst von Erkochtfürmich am 21. Juni 2016 - 22:42.

    Hat allen sehr gut geschmeckt! Geht schnell und macht wenig arbeit. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • RICHTIG LECKER kann

    Verfasst von research am 30. März 2016 - 20:18.

    RICHTIG LECKER Cooking 6 kann man(frau) weiterempfehlen. Ich hab daraus eine Nudelschichtlasagne mit Bechamel sauce gemacht. Lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können