3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Hack-Auflauf


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Kürbis-Hack-Auflauf

  • 1 Stück Hokaido Kürbis mit Schale
  • 1000 g Hackfleisch, Rind oder gemischt
  • 2 Stück Schalotten
  • 200 g Emmentaler, am Stück
  • 4 EL Öl, Olivenöl oder neutrales Distel-Färberöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz , Pfeffer
  • 1 TL Würzpaste oder gek.Gemüsebrühe
  • Balsamicocreme, evtl.
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Den Emmentaler in grobe Stücke schneiden.

    in den Closed lid geben

    5 sec, Stufe 5 und umfüllen
  2. Schalotten von der Haut befreien und halbieren

    in den Closed lid geben

    5 sec, Stufe 5 und umfüllen
  3. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

    Das Hackfleisch mit 2 EL Öl in einer Pfanne hellbraun anbraten

    Schalotten hinzugeben und mitdünsten

    das Tomatenmark hinzugeben und 2 - 3 Minuten mitrösten

    mit Salz, Pfeffer und Gewürzpaste (gek. Gemüsebrühe) abschmecken

    400 ml Wasser hinzugeben und 5 Minuten aufkochen lassen

    Herd ausschalten und das Hackfleisch noch ein bisschen ziehen lassen

    in der Zwischenzeit....
  4. den Hokaido Kürbis in grobe Stücke schneiden und von den Kernen und dem faserigen Fruchtfleisch befreien

    die Kürbisstücke in den Closed lid geben

    8 - 10 Sek, Stufe 6

    ca. 1/3 vom Emmentaler Käse sowie 2 EL Öl, Salz und Pfeffer hinzufügen

    3 Sek, Stufe 5
  5. Zuerst das Hackfleisch in eine Auflaufform geben.

    Dann den Kürbis auf dem Hackfleisch verteilen

    Den restlichen Käse darauf verteilen

    40 Min bei 200 Grad Ober/Unterhitze im Backofen im unteren Drittel backen.

    Wer möchte kann den Auflauf mit ein bisschen Balsamico Creme anrichten.

    Guten Appetit
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es war sehr lecker,ich hatte noch Kreuzkümmel und...

    Verfasst von Tamriko am 9. November 2017 - 23:54.

    Es war sehr lecker,ich hatte noch Kreuzkümmel und Curry zum Fleisch gegeben,allerdings ist der Auflauf bei mir sehr breiig geworden(gar nicht fest).
    was habe ich falsch gemacht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Putenhackfleisch ist auch wunderbar😍...

    Verfasst von Akinto am 1. November 2017 - 22:53.

    Putenhackfleisch ist auch wunderbar😍
    1/2 Kürbis (statt einem ganzen Kürbis) und 2 große Möhren runden den Geschmack ab.
    Mit 2y EL Curry, 3 EL Tomatenmark ( statt 2 EL) und einer Prise Chili würzen! Super!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Meine Familie ist begeistert....

    Verfasst von Akinto am 1. November 2017 - 20:01.

    Smile Tolles Rezept! Meine Familie ist begeistert.

    Ich habe dafür Putenhack verwendet und mehr Tomatenmark, sowie Curry und Chilipulver dazugegeben.

    Einfach Klasse!

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gemacht, allerdings ein bisschchen...

    Verfasst von b19041977 am 20. September 2017 - 18:11.

    Heute gemacht, allerdings ein bisschchen abgewandelt. Zusammen mit den Schalotten habe ich noch eine Stange Porree mit zerkleinert und angedünstet. Zusammen mit dem Kürbis 🎃 habe ich noch 4 Möhren 🥕 mitzerkleinert. Hackfleisch angebraten,gewürzt mit Pfeffer,Salz, Schalotten , Poree und Tomatenmark kurz mitgebraten und dann mit Wasser abgelöscht, kurz einkochen lassen. Dann habe ich ein Becher Schmand mit Chili,Pfeffer,Paprika,Gemüsepaste und Muskat kräftig gewürzt und unter das Hack gegeben. Sonst wie beschrieben. Selbst meiner kritischen Tochter hat es geschmeckt.
    Danke 🙏 von uns ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So gestern aus probiert und als lecker befunden ...

    Verfasst von gottsbrain am 20. September 2016 - 05:59.

    So gestern aus probiert und als lecker befunden tmrc_emoticons.) Habe allerdings nur einen halben Kürbis verwendet einen ganzen fand ich persönlich zu viel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können