3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pastasotto WW


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Pastasotto WW

  • 150 g Möhren
  • 150 g Zucchini
  • 100 g Kritharaki Nudeln
  • 200 g Tatar
  • 400 g stückige Tomaten
  • 1 Teelöffel Rapsöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,1 Liter Gemüsebrühe, Zubereitet
  • 2 EL Petersilie, frisch
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • 1 Teelöffel Thymian
  • Salz und Pfeffer, Nach Geschmack
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Gemüse mit Zwiebeln, Knoblauch und Öl 2Sec./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
    Anschließend das Tatar hinzu geben und alles 4min/Stufe 1/100°C mit Counter-clockwise operation dünsten.

    Danach stückige Tomaten, Gemüsebrühe, Nudeln Kräuter und Gewürze hinzu fügen, Mixtopfdeckel aufsetzen und alles 10min/Stufe 1/100°C mitCounter-clockwise operation kochen.

    Fertig!!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmecht super mit Parmesan!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Murmeldanni7 Ja genau danke habe es gerade...

    Verfasst von Quorin2211 am 29. Mai 2017 - 09:03.

    Murmeldanni7: Ja genau, danke habe es gerade korrigiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell gemacht man muss nur gut...

    Verfasst von Murmeldanni7 am 24. Mai 2017 - 19:34.

    Sehr lecker und schnell gemacht, man muss nur gut würzen (Salz, Pfeffer, Paprika, usw.).

    Mein Online WW-SP-Rechner hat pro Portion (das Rezept sind ja 2 Portionen) genau abgewogen 8 SP ausgegeben und ist eine richtig große Portion! Wird jetzt öfters gemacht! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ina13 Ich vermute in Absatz 1 ist das Gemuumlse...

    Verfasst von Murmeldanni7 am 22. Mai 2017 - 17:32.

    Ina13: Ich vermute in Absatz 1 ist das Gemüse (Karotten, Zucchini) gemeint, also nur bei Absatz 2 die Gemüsebrühe hinzufügen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept klingt sehr verlockend doch etwas...

    Verfasst von Ina13 am 18. Mai 2017 - 22:17.

    Das Rezept klingt sehr verlockend, doch etwas wundert mich: Bei der Zubereitung wird Gemüsebrühe (zubereitet) sowohl im 1. als auch im 2. Absatz in den Mixtopf gegeben. Ist das so richtig?

    LG Ina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können