3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Putengeschnetzeltes mit Reis und fruchtiger Currysauce RDT 15.01.14


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Geschnetzeltes mit Beilagen

  • 200 g Idealreis
  • 1 EL Gemüsebrühe (INSTANT), wichtig
  • 800 g Wasser
  • 500 g Putenfleisch, in Streifen
  • 200 g Champignons frisch, in Scheiben
  • 1 Dose Mandarinen klein, Abtropfgewicht 175 g
  • Salz,Pfeffer und Curry

Sauce

  • 50 g Garsud
  • 200 g saure Sahne
  • 50 g Sahne, ungeschlagen
  • 1/2 Teelöffel Paprikagewürz edelsüss
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühe, hier darf es auch selbstgemachte sein
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Geschnetzeltes und Beilage
  1. Gareinsatz in den leeren Mixtopf geschlossen einsetzen und den Reis einwiegen


    Gemüsebrühpulver INSTANT auf den Reis aufstreuen und mit 800g Wasser darüber gießen und den Mixtopf geschlossen verschließen.


    Fleisch mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen und in den Varoma geben


    Champigonsscheiben darauf verteilen und auf Dampflöcher achten.


    Die abgegossenen Mandarinen auf dem Einlageboden geben und mit dem Varoma auf den Mixtopf geschlossen aufsetzen.


    23Min/Varoma/Stufe1


    Nach Ende der Garzeit den kompletten Varomainhalt in eine Schüssel geben , Reis umfüllen und beides "Warmhalten"


    Mixtopf geschlossen leeren und Garsud auffangen..

  2. Currysauce
  3. 50g Garsud zurück in den Mixtopf geschlossen wiegen und alle Zutaten für die Sauce zugeben und 2Min/80°/Stufe 1 erhitzen und dann kurz ca 5Sek auf Stufe 5 aufschlagen.


    Diese Sauce nun über das warmgehaltene Fleisch mit Champignons und Mandarinen geben und mit dem Spatel gut verrühren und zum Reis servieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Leider war fürs Foto nicht mehr mehr übrig... ein ordentliches Foto folgt noch.. war einfach zu lecker...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!!

    Verfasst von fuzzybaerchen am 21. August 2018 - 06:55.

    Sehr lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von bine1109 am 13. Dezember 2017 - 18:49.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So ein leckeres Essen 😋 Ich und meine ganze...

    Verfasst von Probiertante am 27. Oktober 2017 - 13:40.

    So ein leckeres Essen 😋 Ich und meine ganze Familie könnten uns reinlegen. Ich habe jedoch statt Mandarinen Ananas genommen. Echt genial 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • heute endlich gekocht und bei den Vorbereitungen...

    Verfasst von Kathi231086 am 6. März 2017 - 20:58.

    heute endlich gekocht und bei den Vorbereitungen gesehen, dass ich keine Mandarinen oder Pfirsiche habePuzzled aber mit Birnen aus der Dose ist es auch sehr lecker geworden. schnell und einfach zubereitet. Wir sind Fan!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war leider überhaupt

    Verfasst von CvonWestermann am 16. März 2016 - 13:57.

    Ich war leider überhaupt nicht begeistert.
    Das Fleisch war nicht durch, dafür aber stellenweise hart (überhaupt nicht zart), die Sauce war mir zu flüssig und insgesamt war mir der Aufwand mit den 2 Aufsätzen und dem vielen Hin- und Herschütten zu groß.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker!!!

    Verfasst von Schutzteddy am 29. Dezember 2015 - 19:37.

    super lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab dieses Rezept für

    Verfasst von Julchen's Mixi am 21. Oktober 2015 - 12:52.

    Ich hab dieses Rezept für meine Freunde gekocht und es kam super an. Die Frage nach diesem Essen kommt jetzt öfter und das ist ein sehr gutes Zeichen. Vielen Dank fürs Einstellen Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Problemlos und lecker :) 

    Verfasst von anna-s am 21. Oktober 2015 - 12:52.

    Problemlos und lecker tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es hat uns sehr gut

    Verfasst von Rookie111 am 8. Juli 2015 - 20:37.

    Es hat uns sehr gut geschmeckt! Vielen Dank für das Rezept!

    Aufgrund der Kommentare, in denen es heißt, dass es zu wenig Sauce ist, habe ich 100 g Garsud, (aus Versehen :O) 250g 7%ige R* Cremf* und 150g saure Sahne genommem. Die Gewürze habe ich verdoppelt. So war es dann fast zu viel Sauce, aber das hat uns nicht gestört. Beim nächsten Mal werde ich es wieder so machen... naja, vielleicht etwas weniger Sahne tmrc_emoticons.;)

    Ach ja... die Fleischstücke habe ich (auch aufgrund einiger Kommentare) relativ klein geschnitten, somit war die Garzeit völlig in Ordnung!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und lecker! Nur muss

    Verfasst von Thermaron am 30. April 2015 - 23:27.

    Schnell und lecker! Nur muss man offenbar wirklich gut aufpassen, wie man das Fleisch im Varoma verteilt. Einige Stücke waren leider noch roh, die musste ich dann noch schnell in der Pfanne braten... Aber war wohl mein Fehler. Das Gericht wird mit Sicherheit noch mal gekocht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker!

    Verfasst von Die 5 Wilden am 7. März 2015 - 12:17.

    Einfach lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Putengeschnetzelte habe

    Verfasst von ElseMix am 20. Januar 2015 - 17:30.

    Das Putengeschnetzelte habe ich für meine Eltern gemacht. Sie waren begeistert vom Geschmack tmrc_emoticons.D und ich hab dafür ganz viel Lob erhalten, das ich hiermit an dich weitergeben will. Fünf Sterne dafür tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nettes, schnelles

    Verfasst von Holyjoe am 25. August 2014 - 14:46.

    Nettes, schnelles Mittagsgericht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war wieder ein Rezept

    Verfasst von Kiki.70 am 21. August 2014 - 18:00.

    Das war wieder ein Rezept nach unserem Geschmack und wird bald wieder gekocht.

    Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich bin begeistert - mein

    Verfasst von Petra aus KS am 14. August 2014 - 22:08.

    ich bin begeistert - mein erstes Reisgericht im Thermomix, hab ihn erst eine Woche  tmrc_emoticons.) und übe noch.

    Hab noch ein paar Frühlingszwiebeln mit in den Varoma getan, das war gut, kann ich empfehlen.

    Das machen wir sicher wieder, danke fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo das Rezept ist super

    Verfasst von Relmes am 24. Juli 2014 - 14:08.

    Hallo das Rezept ist super lecker,habe es gerade gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab es gestern ausprobiert...

    Verfasst von MartinaMTK am 25. Juni 2014 - 13:38.

    Hab es gestern ausprobiert... alles in allem war es sehr lecker.


    Ich habe nur etwas mehr Soße gemacht, die auch mit etwas Mehl angedickt und noch nachgewürzt.Viell. probiere ich sogar beim nächsten Mal aus ein bissi fertige Currysauce mit dran zu machen.


    Super Rezept aber... und ich koch das bestimmt wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses leckere Essen

    Verfasst von KatrinB84 am 16. Juni 2014 - 09:44.

    Ich habe dieses leckere Essen gestern gekocht. Bzw kochen lassen tmrc_emoticons.;-)

    Hatte mich bei der Sauce leider vertan und hab fast 120 gr Sahne benutzt (beim schütten viel mir auf : Mist saure Sahne waren 200 gr... ) Es hat trotzdem toll geschmeckt!!! Werde es wieder kochen, dann mit der richtigen Menge an Sahne tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker, vielen Dank

    Verfasst von Oglais am 7. Juni 2014 - 00:01.

    Sehr sehr lecker, vielen Dank tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! 

    Verfasst von Sverigesbästa am 5. Juni 2014 - 15:42.

    Lecker!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super leckeres Rezept.

    Verfasst von Moni.F am 20. Mai 2014 - 20:44.

    Ein super leckeres Rezept. Ich habe es etwas geändert. Ich habe an Stelle von Mandarinen  Ananas genommen und statt Saure Sahne Creme Fraiche . Außerdem habe ich alles 30 Minuten im Topf gelassen. Mir war das Fleisch nach 23 Minute nicht weich genug.

    Ich gebe 5 Sterne und wenn ich könnte auch noch mehr

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses Rezept mit

    Verfasst von otwi am 22. April 2014 - 18:02.

    Ich habe dieses Rezept mit Hähnchenbrustinnenfilets zubereitet. Dabei habe ich die Filets etwas pfefferlastig mit groben Pfeffer aus der Mühle gewürzt. Absolut lecker. der Reis ist auf dem Punkt und die Soße schmeckt hervorragend.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo lecker! Fand die ganze

    Verfasst von happy77 am 11. April 2014 - 13:08.

    Soooo lecker! Fand die ganze Familie! 

    Wirklich schnell und leicht zubereitet! Und ... endlich mal ohne Schmand, das mag ich  tmrc_emoticons.)

    Hab die Mandarinen mitpüriert, so hatten die Erwachsenen den fruchtigen Geschmack und die Kids haben sie nicht gesehen  tmrc_emoticons.;)

    Vielen Dank fürs Einstellen!

     

     

    Schöne Grüße 


    happy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und total leicht

    Verfasst von babacupid am 11. April 2014 - 13:07.

    Sehr lecker und total leicht zu machen! Ich werde das nächste Mal allerdings weniger saure Sahne nehmen und den Anteil an Garsud und Sahne erhöhen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wau super lecker! Bin echter

    Verfasst von Wolta am 25. März 2014 - 16:51.

    Wau super lecker!

    Bin echter Neuling nicht nur beim Thermomix sonder allgemein beim kochen, und es ist erstaunlich wie gut die Rezepte doch funktionieren.

    Werde mich durch die Rezepte mal durchkochen.

    Liebe grüße Wolfgang

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war lecker

    Verfasst von lottaflotta am 25. März 2014 - 14:35.

    tmrc_emoticons.) war lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept jetzt schon

    Verfasst von Ja_Cki am 7. März 2014 - 16:49.

    Habe das Rezept jetzt schon einige Male gekockt.

     

    SUUUUUUPER Lecker.

     

    Ich habe wohl die Mandarainen durch Pfirsiche ersetzt. Sehr zu empfehlen.

    Die Soße ist immer etwas flüssig, aber das macht nicht.

     

    von mir....5 Sterne für dieses tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab die Sahne durch

    Verfasst von sternchencarry am 5. März 2014 - 20:10.

    Ich hab die Sahne durch (Kondens)Milch ersetzt, war trotzdem seeehr lecker Love Wird es definitiv wieder geben. Danke für´s Rezept einstellen. Ganz klar 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker.  Volle

    Verfasst von SummyTwo am 2. März 2014 - 20:10.

    Mega lecker.  Volle Punktzahl 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Gericht ist sehr lecker.

    Verfasst von sonnenblume1174 am 25. Februar 2014 - 12:41.

    Das Gericht ist sehr lecker. Ich hatte jedoch das Problem das es übergekocht ist. Weiß jemand warum?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soße zu wenig,zu dünn,Fleisch

    Verfasst von Cornelia Wagner am 15. Februar 2014 - 20:07.

    Soße zu wenig,zu dünn,Fleisch mit Pilzen na ja,besser angebraten. Habe alles frei nach meinem Bauchgefühl wieder richtig genießbar verarbeitet. Rezept wird es in original -Rezeptur nicht mehr geben. tmrc_emoticons.~

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,gerade eben habe ich

    Verfasst von luanasmum am 11. Februar 2014 - 22:59.

    Hallo,gerade eben habe ich das Rezept ausprobiert. Meines Erachtens sind es etwas mehr als zwei Portionen. Auch mein Fleisch hat länger gebraucht, um komplett gar zu werden. Sauce könnte auch mehr vorhanden sein und irgendwie kriege ich nicht wirklich Geschmack ins Essen. Ich habe schon ordentlich nachgewürzt und noch ein bisschen Pfirsichsaft hinzugefügt, aber 100% Geschmack hat es noch nicht.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Brauchte wohl 3

    Verfasst von niessenrichie am 11. Februar 2014 - 19:34.

    Sehr lecker. Brauchte wohl 3 min. Länger, trotz Luftlöcher wär Fleisch noch nicht ganz gar. Danke fürs Rezept , wird es wohl bei uns öfters geben tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War gestern meine dritte

    Verfasst von Nana1984 am 7. Februar 2014 - 11:29.

    War gestern meine dritte Amtshandlung an meinem neuen Thermomix  tmrc_emoticons.)

    Ich als blutige Anfängerin hab es sehr gut nachkochen können und es hat uns super geschmeckt.

    Die Soße könnte für meinen Geschmack ein bisschen fester sein, war aber suuuper lecker.

    Gerne wieder tmrc_emoticons.) Danke für das tolle Rezept  Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und total schnell

    Verfasst von TaMoMa am 3. Februar 2014 - 12:38.

    Sehr lecker und total schnell zubereitet. 

    Ich würde nur das nächste mal die Gemüsebrühe erst später hinzufügen und nicht über den Reis geben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept !!! Geht echt

    Verfasst von mullemi am 26. Januar 2014 - 20:05.

    Super Rezept !!! Geht echt schnell und ist super lecker. Habe 600g Putenfleisch und 250g Champignons verwendet. Wird es auf jeden Fall nochmal geben.

    Doch leider läuft ab den letzten 7 Minuten Flüssigkeit an den Seiten raus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo nochmal... Würde mich

    Verfasst von Na Dja am 26. Januar 2014 - 17:52.

    Hallo nochmal...

    Würde mich echt über die Variante freuen... schon alleine wegen den verschiedenen Früchten... ich liebe es Süß mit Curry.. so kam es auch zu dem Rezept tmrc_emoticons.;)... manchmal schneide ich noch ne Banane mit rein..

    Ich koche dieses Rezept mit den Angaben für 2 Erwachsene und einen 2 jährigen Jungen... und bei uns bleibt noch was übrig für mein Mittagessen am nächsten Tag.. tmrc_emoticons.;) Aber ich habe auch bekannte die eben 4 oder gar 6 Personen bekochen .

    Danke für die Mühe und ich hätte gerne nen Link zur Variante wenn sie online ist tmrc_emoticons.;)

     

    Ach wie gut das jeder weiss,dass mein Hausfreund TM31 heisst... Wink


    Viele Köche verderben den Brei.. deshalb hab ich meinen Hausfreund dabei Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe NaDja, ich käme nie auf

    Verfasst von clematis rose am 26. Januar 2014 - 09:19.

    Liebe NaDja,

    ich käme nie auf die Idee mich mit Deinen Federn zu schmücken, daher habe ich das Ganze ausführlicher beschrieben um es den Leuten zu erleichtern die wie ich größere Portionen brauchen.

    Kochst Du die Menge für vier Personen, Du hast oben 2 Portionen angegeben?

    Die Portionsgröße fällt ja manchmal unterschiedlich aus, ich hab das Essen übrigens auch für vier Personen gekocht, allerdings sind mein Mann und meine Söhne um die 2 m groß, da geht ganz schön was rein und sie essen eher jeder für zwei. Ein kleiner Rest blieb übrigens übrig.

    Da Du so nett bist und mir ein Variationsrezept vorschlägst, werde ich mir beim nächstenmal - denn das wird es bestimmt geben - die Gewürzmengen genau aufschreiben, dann kann ich das ja machen.

    Dir nochmal vielen Dank für das leckere Rezept!

    Liebe Grüße Clematis rose

     

     

     

     

     

     

     

    Liebe Grüße - Brigitte Schöner


    Thermomix-Repräsentantin aus dem Ldr. Neumarkt i.d.OPf.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Clematis Rose Könntest

    Verfasst von Na Dja am 25. Januar 2014 - 20:45.

    Hallo Clematis Rose tmrc_emoticons.;)

    Könntest du dies evtl für alle die auch mehr brauchen als Variation abspeichern.. das wäre doch toll.. kenne nämlich viele die für mehr wie 4 kochen müssen....

    Danke auch Dir für die Anregung nach MEHR tmrc_emoticons.;)

     

    Ach wie gut das jeder weiss,dass mein Hausfreund TM31 heisst... Wink


    Viele Köche verderben den Brei.. deshalb hab ich meinen Hausfreund dabei Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo NaDja, sehr lecker,

    Verfasst von clematis rose am 25. Januar 2014 - 16:27.

    Hallo NaDja,

    sehr lecker, allerdings kann ich nur die Grundidee beurteilen, da ich Dein Rezept abgewandelt habe.

    Ich habe zuerst 1,2 kg Putenfleisch gewürzt im Varoma 10 Minuten mit 500 ml Garflüßigkeit vorgegart, umgerührt und nochmal 5 Minuten gegart. Erst dann habe ich 400 g Reis eingewogen und in den Varomaeinlegeboden zwei Dosen kleine Champignons und darauf eine Dose Mandarinen und eine halbe Dose Annanasstücke (hatte ich noch von einem Dessert) gegeben.

    Garzeit jetzt 23Min./Varoma/Stufe 1. Für die Soße habe ich die gesamte Garflüßigkeit mit einem Becher Schmand und zwei Bechern Sahne sowie den Mandarinensaft, den verschiedenen Gewürzen abgeschmeckt und mit 3 EL Mehl zur Bindung  angereichert und bin dann nach Deinem Rezept fortgefahren.

    Ich brauche bei meiner Familie einfach größere Mengen, aber das ist ja kein Problem.

    Liebe Grüße   clematis rose

    Liebe Grüße - Brigitte Schöner


    Thermomix-Repräsentantin aus dem Ldr. Neumarkt i.d.OPf.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker  

    Verfasst von stefwi am 23. Januar 2014 - 20:40.

    Superlecker tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres schnelles

    Verfasst von ThermiAte am 23. Januar 2014 - 17:54.

    Ein sehr leckeres schnelles Essen!

    Eigentlich bin ich nicht so der Currysoßen - Typ, aber ich habe mich trotzdem ran getraut und fand sie äußerst lecker! Etwas Schwierigkeiten hatte ich mit dem Fleisch im Varoma, denn es sollen Schlitze für den Dampf bleiben und ich lege immer Backpapier mit rein, dass das Eiweiß vom Fleisch nicht in den Closed lid tropft und mir darin alles überkocht. So musste ich zwischendurch den Varoma runternehmen und "umschichten". Werde vielleicht nächstes Mal versuchen, das Fleisch in den Einlegboden zu packen und Pilze ggf. auf die Mandarinen in den Varoma....

    Vielen Dank für dies leckere Rezept!!! tmrc_emoticons.D

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuper lecker!!

    Verfasst von Tjusch am 23. Januar 2014 - 14:35.

    Suuper lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind auch eigentlich 4

    Verfasst von Na Dja am 22. Januar 2014 - 00:24.

    Sind auch eigentlich 4 Portionen ... Nehme selbst 350-400 g für 2 erwachsene und 1 Kleinkind ... Kommt wohl auch drauf an wie die Esser so sind ... Mein Mann isst auf mal ein Pfund Hackfleisch tmrc_emoticons.;)

    Ach wie gut das jeder weiss,dass mein Hausfreund TM31 heisst... Wink


    Viele Köche verderben den Brei.. deshalb hab ich meinen Hausfreund dabei Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept.

    Verfasst von ManuB80 am 21. Januar 2014 - 14:45.

    Vielen Dank für das Rezept. Leider war es nicht so ganz unser Geschmack. Werde es das nächste mal etwas abwandeln und mal schauen wie es dann ist. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker !!!!! Habe es

    Verfasst von Riva am 21. Januar 2014 - 11:05.

    Super lecker !!!!! Habe es grad gekocht und bin total begeistert!!!! Habe allerdings statt Mandarinen Pfirsiche genommen und statt Champignons Paprika. Einfach köstlich! Vielen Dank für das tolle Rezept! 5 Sterne von mir!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Essen, nur für

    Verfasst von green_elephant am 20. Januar 2014 - 21:39.

    Sehr leckeres Essen, nur für unseren Geschmack etwas zu wenig Sauce, beim nächsten Mal mache ich einfach etwas mehr!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Na Dja,   ich möchte

    Verfasst von Janna am 20. Januar 2014 - 16:00.

    Hallo Na Dja,

     

    ich möchte das Rezept gerne morgen für uns kochen. Cooking 4

    ist das echt für 2 Personen?? 500 g Fleisch nehme ich sonst eher für 4 Personen.

    danke im Voraus für eine Antwort  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da wir es noch nie angebraten

    Verfasst von Na Dja am 19. Januar 2014 - 17:38.

    Da wir es noch nie angebraten haben kann ich dir die Frage leider nicht beantworten.. würde  es aber wahrscheinlich genausolange drin lassen wegen dem Reis...sonst knackt der noch tmrc_emoticons.;)

     

    Ach wie gut das jeder weiss,dass mein Hausfreund TM31 heisst... Wink


    Viele Köche verderben den Brei.. deshalb hab ich meinen Hausfreund dabei Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo eine frage: wenn man

    Verfasst von Minihobbit am 19. Januar 2014 - 11:13.

    Hallo eine frage: wenn man das Fleisch vorher scharf anbrät, verringert sich dann die zeit im thermomix?! Wäre nett wenn du mir kurz Bescheid gibst! Danke!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •