3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Putenrouladen mediteran


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Putenrouladen mediteran

  • 4 Stück Putenschnitzel
  • 4 Teelöffel Senf
  • 4 Scheiben geräucherten Schinken
  • 4 Teelöffel grünes Pesto
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 1 Esslöffel Parmesan
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 100 g Sahne
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Stück Zwiebel
  • 300 g Reis
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung Fleisch
  1. Die Schnitzel waschen und vorsichtig flach klopfen. Mit Senf bestreichen und jeweils mit einer Scheibe Schinken belegen. Auf den Schinken jeweils einen Teelöffel Pesto streichen und mit Mozzarella, in Scheiben geschnitten, belegen. Zu Rouladen aufrollen, mit Zahnstocher feststecken und in etwas heißem Öl kurz anbraten.

    In eine Auflaufform legen, mit der Sauce übergießen, mit Parmesan bestreuen und im Backofen 20-30 Min. überbacken.
  2. Für die Sauce:

    Knoblauch und die Zwiebel halbiert in den Closed lid geben und 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Erwas Öl hinzugeben und 3 Min. Varoma Stufe 1 dünsten. Tomaten, Sahne, Salz und Pfeffer hinzufügen und 7 Min. 90° Stufe 3 kurz einkochen lassen. Dann 5 Sekunden auf Stufe 7 pürieren. Wenn man es lieber stückig mag, dann lässt man das Pürieren weg.
  3. Mixtopf kurz spülen.

    750 g Wasser einfüllen, etwas Salz hinzufügen.

    Reis in das Körbchen einwiegen, kurz durchrühren und 25 Min. Varoma Stufe 3 kochen.

    Wer mag, kann zusätzlich den Varoma Behälter mit Gemüse der Wahl bestücken, dann ist alles gleichzeitig fertig.
  4. Die Rouladen mit dem Reis, evtl. Gemüse und Sauce schön anrichten und servieren.

    Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Während das Fleisch im Backofen brutzelt kann man den Reis und evtl. das Gemüse zubereiten. Dann ist nämlich alles gleichzeitig fertig.

Die Rouladen lassen sich gut vorbereiten. Einfach am Vortag das Fleisch soweit zubereiten, in die Auflaufform geben und am nächsten Tag gemütlich überbacken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank, Rührmaus! ...

    Verfasst von Roserl1975 am 19. Dezember 2016 - 23:43.

    Vielen Dank, Rührmaus!

    Mein Pesto war auch selbst gemacht ☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es heute nachgekocht mit ganz leichten...

    Verfasst von Rührmaus am 18. Dezember 2016 - 19:49.

    Habe es heute nachgekocht mit ganz leichten Änderungen 😉

    Die Pesto habe ich selbstgemacht, noch etwas Paprika mit in die Soße geschnibbelt und das ganze mit dem restlichen Mozzarella + Parmesan überbacken. SUPER LECKER!

    Bei mir gab es Spätzle gemischt mit dem Restpesto dazu 🤗

    5 Sterne (irgendwie will die Technik nicht)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Dythlind,...

    Verfasst von Roserl1975 am 16. Dezember 2016 - 11:06.

    Hallo Dythlind,

    ich weiß es leider auch nicht...Meinst Du die Sterne? Weiß auch nicht wie sie zustande kommen, kann nichts ersehen...
    Macht das das Thermomix-Team?

    LG

    Roserl1975

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mich würde interessieren, warum diese...

    Verfasst von Dythlind am 15. Dezember 2016 - 10:08.

    Mich würde interessieren, warum diese Bewertungen abgegeben werden. Damit kann man ja nix anfangen. Würde gerne wissen, woran das liegt. Am Geschmack? An der Beschreibung der Zubereitung?

    Doof sowas... Puzzled

    Nie glücklich ist, wer ewig dem nachjagt, was er nicht hat, und was er hat, vergisst (W. Shakespeare)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können