3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Russischer Hackfleischtopf


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Tomatensoße / Hackfleischsoße

  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Eßl Butter
  • 1Eßl Olivenöl
  • 1 kleine Stange Lauch ca. 250 g
  • 5 Eßl Tomatenmark (ca. 100g)
  • 400ml Gemüsebrühe
  • 1 Eßl mittelscharfer Senf
  • 1 TL Salz
  • 1 TL süßer Paprika
  • etwas Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 400g Rinderhack
  • 1 TL Stärke
  • 1 Becher Saure Sahne (à 200 g)
  • oder Schmand
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Fleischsauce
  1. Zwiebel halbieren und in den Closed lid geben, 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spachtel nach unten schieben.

  2. Lauch in Ringe schneiden und ab in den Closed lid

  3.  

    Butter und Olivenöl zufügen, 5 Min./Varoma/Gentle stir setting andünsten (ohne Messbecher)

  4. Gemüsebrühe, Tomatenmark, Senf und Gewürze zugeben 4 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 kochen lassen.

  5. Hackfleisch in kleinen Bröckchen durch die Deckelöffnung in die kochende Brühe geben, dann 22 Min./90°C/Counter-clockwise operationStufe 1 köcheln lassen.

  6. Jetzt etwas Soße entnehmen und die Stärke mit einer Gabel einrühren und wieder zurück in den Closed lid. 1 Min./100°CCounter-clockwise operationStufe 2.

     

  7.  Schmand  in den  Closed lid geben, 5 Sek/Counter-clockwise operationStufe 1

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Vom Schmand/Sauerrahm pro Portion einen Teelöffel aufheben und beim Servieren auf die Hackfleischsoße im Teller geben.

Dazu gibt es leckere Rigatoni oder Reis und einen grünen Blattsalat.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich kenne das Rezept schon über 30 Jahre. Nun...

    Verfasst von Janskipper am 6. Dezember 2016 - 23:47.

    Ich kenne das Rezept schon über 30 Jahre. Nun habe ich es mit dem Tm5 versucht. Ergebnis : katastrophal. Röstaroma fehlt. Lauch ist komplett weggekocht. Zeitersparnis: minus 10 min. Also Totaler Reinfall. Jeder der eine Pfanne hat, sollte es damit mal versuchen. Bin fein enttäuscht, was man mit dem tm  hinrichten kann.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker gibt es

    Verfasst von Oliver-NRW am 30. April 2016 - 14:56.

    Sehr sehr lecker gibt es jetzt öfter! :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bei mir mögen auch alle vom

    Verfasst von christiane1962 am 7. November 2015 - 17:19.

    bei mir mögen auch alle vom Kleinsten bis zum Opa alle dieses Gericht :love:

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker und ganz einfach

    Verfasst von xandy01 am 29. Oktober 2015 - 14:20.

    Super Lecker und ganz einfach gemacht. Sogar meine kleine fand es voll Lecker  :). Von mir ganz klar 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder superlecker! Wir

    Verfasst von Tchabo am 8. April 2014 - 23:55.

    Immer wieder superlecker! Wir lieben es :-) Eine tolle Abwechslung zur klassischen Hackfleischsauce ^^

    Thermomix...weil ich ihn liebe :-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo  Micha, das mit den

    Verfasst von christiane1962 am 14. November 2013 - 17:30.

    Hallo  Micha, das mit den Nudeln direkt in den Topf weiß ich auch nicht. Es geht bestimmt, du musst dazu wahrscheinlich einfach ca. 200-400ml mehr Flüssigkeit in den Topf tun und die Nudeln erst zufügen, wenn das Hackfleisch bereits im Topf schmort.

    Wenn jemand genaueres weiß, bitte schreiben.

    Sorry. Christiane

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein schnelles, oberleckeres

    Verfasst von Thermomicha am 13. November 2013 - 16:47.

    ein schnelles, oberleckeres Gericht -  gerade das richtige, wenns unter der Woche mal schnell gehen muss.

    Ich habe die Nudeln extra gekocht. - In der Zeit hat mein Hackfleisch vor sich hingeköchelt.

    Frage: Kann man die Nudeln auch gleich mit in den Topf geben und was muss ich dabei beachten?

    Liebe Grüße Micha

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vom Sauerrahm pro Portion

    Verfasst von christiane1962 am 11. November 2013 - 16:43.

    vom Sauerrahm pro Portion einen Teelöffel aufheben und beim Servieren auf die Hackfleischsoße geben - das Auge isst mit. - Guten Appetit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können