3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spargel-Hähnchen-Topf mit Reis


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Spargel-Hähnchen-Topf mit Reis

  • 150 Gramm Champignons, in Scheiben
  • 180 Gramm Karotten, in Scheiben
  • 80 Gramm Erbsen, TK
  • 400 Gramm Spargel, in Stücken (4-5 cm)
  • 400 Gramm Hähnchenbrustfilets, in Streifen (nicht zu dünn)
  • Salz, zum Würzen
  • Pfeffer, zum Würzen
  • Currypulver, zum Würzen
  • 200 Gramm Langkornreis
  • 1 Esslöffel Gemüsebrühe
  • 1200 Gramm Wasser, lauwarm (TM31: 1000g!!!)

Soße

  • 1 Zwiebel, klein (40-50 g), halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 25 Gramm Butter
  • 25 Gramm Mehl
  • 125 Gramm Milch
  • 125 Gramm Sahne
  • 10 Gramm Tomatenmark
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Currypulver
  • 150 Gramm Garflüssigkeit
5

Zubereitung

  1. Champigons, Karotten, Erbsen und Spargel in den Varoma geben.

    Hähnchenbruststreifen mit Salz, Pfeffer & Currypulver würzen und auf den Einlegeboden geben. In den Varoma einsetzen, verschließen und beiseitestellen.
  2. Gareinsatz in den Mixtopf einsetzen und Reis einwiegen. Gemüsebrühe darüber geben und mit Wasser übergießen. Mixtopfdeckel auflegen, Varoma aufsetzen und alles zusammen 30 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
  3. Nach Ende der Garzeit Varoma und Reis warm halten. Mixtopf leeren und dabei 120 g Garflüssigkeit auffangen.

    Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Butter zugeben und 2 Min./100°C/Stufe 1 dünsten.

    Mehl zugeben und erneut 2 Min./100°C/Stufe 1 anschwitzen. Restliche Zutaten für die Soße zugeben und 5 Min./100°C/Stufe 4 aufkochen.

    Alles zusammen servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare