3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Stroganoff


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Stroganoff

  • 1 Zwiebel, groß
  • 40 g Rama Culinesse - Buttergeschmack
  • 500 g Schweinegschnetzeltes
  • 3 Prisen Salz & Pfeffer
  • 400 g Wasser
  • 2 Würfel Fleischbrühe
  • 30 g Mehl
  • 50 g Rama Creme fine zum Kochen
  • 1 Spritzer Tomatenmark
  • 2 Prisen Salz, Pfeffer & Paprikapulver edelsüß
  • 8 Gewürzgurken, in Scheiben
  • 300 g Champignons, in Scheiben
  • 100 g Rama Creme fine zum Kochen, + mehr zum abschmecken
  • 140 g Wasser
  • 5 TL Speisestärke
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Zwiebel in den Closed lid geben und 5 Sekunden / Stufe 4 zerkleinern.

  2. 2. Rama Culinesse, Schweinefilet, Salz und Pfeffer zugeben und 10 Minuten / 100° / Counter-clockwise operation /Gentle stir setting dünsten. Anschließend die Fleisch- Zwiebel Mischung herausnehmen und in eine Schüssel geben und warm halten.

  3. 3. 400 g Wasser, 2 Würfel Fleischbrühe, 30 g Mehl, 50 g Sahne, 1 Spritzer Tomatenmark & 2 Prisen Salz, Pfeffer, Paprikapulver nacheinander in den Closed lid geben. Bei 13 Minuten / 90° / Stufe 3 rühren. Danach mit Gewürzen abschmecken und anschließend nochmal 10 Sekunden/ Stufe 10 cremig rühren.

  4. 4. Fleisch-Zwiebel Mischung, Gewürzgurken & Champignons zugeben und 5 Minuten / 80°/Counter-clockwise operation / Stufe 1 garen.

  5. 5. Zum Schluss die Kochsahne 10 Sekunden / 90°/Stufe 3/ Counter-clockwise operation unterrühren. Eventuell noch mit Sahne & Gewürzen abschmecken und nochmals 10 Sekunden/90°/Stufe 3/ Counter-clockwise operation unterrühren. Wasser und Speisestärke in ein Glas anmischen und zugeben zum andicken bei 5 Minuten/90°/Stufe 3/ Counter-clockwise operation unterrühren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von berghei am 6. Oktober 2016 - 03:58.

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe Gurke weggelassen. Das ganze mit Reis -LECKER...

    Verfasst von berghei am 6. Oktober 2016 - 03:55.

    Habe Gurke weggelassen. Das ganze mit Reis -LECKER Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab noch einen guten Schuss Senf dazugetan, Supi...

    Verfasst von melli0305 am 21. September 2016 - 05:51.

    Hab noch einen guten Schuss Senf dazugetan, Supi lecker, gibt es wieder Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, aber das hat uns so

    Verfasst von biggi53 am 28. August 2016 - 20:41.

    Sorry, aber das hat uns so gar nicht geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker, ist ein fester

    Verfasst von stöpselinchen78 am 7. April 2016 - 14:12.

    super lecker, ist ein fester bestandteil unserer Küche geworden,danke für das Rezept....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geschmeckt. Hatte

    Verfasst von hellejule am 3. März 2016 - 20:22.

    Hat super geschmeckt. Hatte Rindergeschnetzeltes und selbstgemachte Spätzle, dazu nen Gurkensalat. Hab die Garzeit für das Fleisch um 5 Minuten verlängert. War dann butterzart. Einfach köstlich.

    Danke für das Rezept, gibt es nun öfter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kaum zu glauben Dieses

    Verfasst von 4lassefinn4 am 24. Januar 2015 - 16:41.

    Kaum zu glauben

    Dieses Gericht kam auch super

     bei meinen Kindern an

    allerdings mit Nudel anstelle von Reis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Daswar sehr lecker, alle

    Verfasst von Tanja579 am 6. Dezember 2014 - 15:32.

    Daswar sehr lecker, alle waren begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können