3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tajine Huhn Marokkanisch SlowCooking


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Tajine Huhn Marokkanisch

  • 600 Gramm Hähnchenbrust, in mundgerechten Würfeln
  • etwas Öl, zum Anbraten
  • 6 getrocknete Aprikosen, entsteint6
  • 6 getrocknete Feigen
  • 6 Getrocknete Datteln
  • 50 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 1 Päckchen Boullion pur Gemüse v. Knorr, alternativ andere Gewürzpaste
  • 1 Päckchen Boullion pur Huhn v. Knorr, alternativ Geflügelfond (dann Flüssigkeitsmenge anpassen)
  • 1 gehäufter Teelöffel Curry
  • 1 gehäufter Teelöffel Paprika edelsüß
  • 1/2 Teelöffel Chiliflocken, getrocknet
  • 600 Gramm Wasser
  • 2 gehäufter Esslöffel Tomatenmark
  • 6
    3h 30min
    Zubereitung 3h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Das Huhn in einer Pfanne mit Öl anbraten.

    Messerabdeckung in den Mixtopf einsetzen. Das Fleisch und alle übrigen Zutaten hinzufügen und mindestens 3 Std./95°C/Stufe Gentle stir setting garen. Das Huhn wird super zart.

    Je nachdem wie sämig man die Sauce möchte, kann man auch noch bis zu 2 Stunden länger garen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • Welle
    Welle
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Zusammen mit Baguette oder Toast serviere. Reis würde auch schmecken.

Das Rezept stammt von meiner Freundin Norma, die es regelmäßig mit ungefähr diesen Zutaten ( je nachdem was sie im Haus hat) im Slow Cooker zubereitet. Ich habe es für Thermomix um- bzw. aufgeschrieben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • mkraus: Sorry, das meine Antwort erst heute kommt....

    Verfasst von Toulouseminitiger am 26. Januar 2021 - 22:55.

    mkraus: Sorry, das meine Antwort erst heute kommt. Ich teile lediglich die Feigen. durch das lange kochen zerfallen die Trockenfrüchte sowieso. Ich prüfe zwischendurch immer, ob es von der Flüssigkeitsmenge passt. Beim letzten Mal hat mein Mann gemeint, es hätte sogar noch ein wenig mehr einkochen können.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sollen die Trockenfrüchte vorher zerkleinert...

    Verfasst von mkraus am 22. Januar 2021 - 08:37.

    Sollen die Trockenfrüchte vorher zerkleinert werden? Und reicht die Flüssigkeitsmenge wirklich aus für 3 Stunden kochen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können