3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Saftiges Varoma Schweinefilet


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Zutaten

  • 500-600 Gramm Schweinefilet
  • Fleischwürze, von Gefro oder Salz und Pfeffer
  • 1 EL Dijonsenf
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 1 Stück Porree/ Lauch
  • 500 Gramm Gemüsebrühe, von Gefro
  • 6 Kartoffeln geschält
  • 1 EL Mehl
  • 3 EL Creme fraiche
  • 2 EL Dijonsenf
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. Schweinefilet würzen, in Butterschmalz anbraten, mit Dijonsenf bestreichen uns in Alufolie einpacken und in den Varoma legen.

    2. Zwiebel, Möhre, Porree inClosed lid30 Sec. St. 8, Gemüsebrühe dazu

    3. Kartoffeln in das Garkörbchen

    30 Min. Varoma St. 2 garen.

    Filet in der Folie ruhen lassen, Kartoffeln entnehmen und Warmhalten.

  2. Für die Soße Mehl, Creme fraiche und Senf in denClosed lid 2 Min. Varoma St. 5

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann auf dem Varomaboden noch Gemüse garen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry, hatte irgendwie ein

    Verfasst von Mr. T. am 8. September 2015 - 21:37.

    Sorry, hatte irgendwie ein Brett vor dem Kopf...habe nur an das Gefropulver gedacht, nicht an die fertige Brühe. Werde ich auf jeden Fall mal antesten.

    Gruß Kati

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 500 g Gemüsebrühe???? Ganz

    Verfasst von Mr. T. am 3. September 2015 - 14:22.

    500 g Gemüsebrühe???? Ganz sicher, oder eher 50 g?☺

    Gruß Kati

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können