3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Wirsingrollen mit Hackfleischfüllung, Reis und Tomatensoße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Wirsingrollen

  • 8 Blätter Wirsing, groß
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 Zwiebeln
  • 10 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 1/2 Teelöffel Paprika scharf
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 500 g Wasser

Reis

  • 250 g Parboiled Reis
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1000 g Wasser

Soße

  • 1 Zwiebel
  • 20 g Öl
  • 500 g Tomaten
  • 70 g Tomatenmark
  • 1 EL Brühe
  • 1/2 Teelöffel Paprika süß
  • 1 Messerspitze Majoran getr.
  • 1 Prise Zucker
5

Zubereitung

  1. Bei den Wirsingblättern die mittlere dicke Blattrispe etwas abflachen mit einem Messer. Wirsingblätter im Varoma auf  Varomastufe Stufe 1 blanchieren ( 500 ml Wasser in den Mixtopf geben.)

     

    Mixtopf leeren.

     

    Zwiebel und Knoblauch in den  Mixtopf geben. Bei Stufe 5/ 5 sec zerkleinern, Hackfleisch und Gewürze zugeben und auf Knetstufe 2 Minuten vermischen.

     

    Die Wirsingblätter mit dem Hack füllen und mit der Nahtstelle nach unten in den Varoma einlegen.Mixtopf säubern.

    1000 ml Wasser in den Mixtopf geben, salzen und in das Garkörbchen 250g Parboiled Reis einwiegen.

     

    Garkörbchen auf die Seite stellen.

     

    Mixtopf schließen, Varoma aufsetzen und bei Varomastufe 10min/ Stufe 1 garen lassen. Garkörbchen einsetzen, Mixtopf schließen, Varoma aufsetzen und bei Stufe 1/ Varomastufe 30 min fertig garen.

    Reis und Wirsing beiseitestellen, warmhalten.

     

     Mixtopf säubern.

     

    1 Zwiebel Stufe 5/ 5sec zerkleinern, 20 ml Öl zugeben, 2 min Stufe 2 dünsten. Tomaten zugeben und bei Stufe 9/ 10sec zerkleinern. Tomatenmark , Gewürze und Brühe zugeben und bei 100°/10min/Stufe 2 garen.

    Varoma mit Wirsingrollen zum Warmhalten auf den Mixtopf setzen.

    Am Ende der Garzeit Varoma abnehmen und Soße 10 sec. Stufe 10 pürieren.

     

    Wirsingrollen mit Reis und Soße servieren.

     

     

    Bon appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, wird es in

    Verfasst von Jopasa am 10. Februar 2016 - 13:21.

    Sehr lecker, wird es in Zukunft sicher öfter geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht wirklich gut aus-uns

    Verfasst von Omama 2012 am 18. Oktober 2015 - 13:19.

    Sieht wirklich gut aus-uns das aus dem Closed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und nicht so

    Verfasst von koky am 22. November 2014 - 20:44.

    Sehr lecker und nicht so aufwendig zu machen. Danke für das leckere Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Krautwickerl nennen wir das

    Verfasst von Guenter_S am 30. Juli 2014 - 16:22.

    Krautwickerl nennen wir das in Bayern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich Krautwickel ohne

    Verfasst von Naninei am 1. Juni 2014 - 21:00.

    Endlich Krautwickel ohne großen Aufwand.. Und dann schmeckt es auch noch himmlisch!

     

    Habe die Soße noch mit zwei Löffel Schmand verfeinert... Auch sehr zu empfehlen  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker!!. ichhabe es in

    Verfasst von mellie74 am 17. April 2014 - 13:17.

    super lecker!!. ichhabe es in meinem tm21 gemacht. habe den dreh noch nicht ganz so raus dauerte halt etwas länger. aber suuuuper lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön! LG Bee

    Verfasst von bee am 17. Mai 2013 - 21:46.

    Dankeschön! tmrc_emoticons.) LG Bee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept!  vor

    Verfasst von Popcornpfote am 16. Mai 2013 - 23:52.

    Super leckeres Rezept!  tmrc_emoticons.) vor allem die Tomatensoße...mmhhhh...   Love 

    Dies wird es nun sicher öfters mal bei uns geben  tmrc_emoticons.;)

     

    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr gerne! Ja, mir tut es

    Verfasst von bee am 26. November 2012 - 20:52.

    sehr gerne!

    Ja, mir tut es auch immer leid um das Kochwasser, da sammeln sich ja auch Geschmacksstoffe. Die Variante mit Tomatenmark ist da ne gute Alternative!!!

    LG Bee   tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt lecker. Ich hatte heute

    Verfasst von GinaR. am 24. November 2012 - 16:55.

    tmrc_emoticons.)

    Echt lecker. Ich hatte heute die Wirsingrouladen gemacht. Volle Punktzahl. Allerdings habe ich das Kochwasser nicht weggeschüttet, sondern für die Soße verwendet. Da ich keine frischen Tomaten hatte, sondern nur Tomatenmark passte die Flüssigkeitsmenge sehr gut.

    Auf jeden Falle 5 Sterne. Danke für dieses Rezept.

    VG GinaR.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können