3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelgelee mit Calvados


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 300 ml naturtrüber Apfelsaft
  • 180 g Gelierzucker 2:1
  • 2 Nelken
  • 1 Stange Zimt
  • 1 Sternanis
  • 20 g Calvados
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. DenApfelsaft im Closed lid bei Stufe 3 90 Grad 5 min erhitzen. Anschließend die Nelken und die Zimtstange in den Saft geben und 2 Stunden ziehen lassen. Dann die Gewürze entfernen und den Gelierzucker zu dem Saft in den Closed lid geben und 8 min St. 3 100 Grad kochen. Das Gelee muss 3 Minuten sprudelnd kochen. Nach dem Kochen den Calvados kurz unterrühren. Die Zimtstange und den Sternanis in ein heiß ausgespültes Marmeladeglas geben und das Gelee hineingießen.

    Ergibt ein Glas mit 450 ml Inhalt.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Sternanis schwimmt oben 

    Verfasst von Malo24 am 15. November 2014 - 16:23.

    Der Sternanis schwimmt oben  tmrc_emoticons.( . Gibt es da einen Tipp?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na klar kannst Du den Mixtopf

    Verfasst von Miche am 3. November 2014 - 09:37.

    Na klar kannst Du den Mixtopf vollmachen, Du musst nur darauf achten, dass das Gelee dann mind. 3 min sprudelnd kocht

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man die Menge denn auch

    Verfasst von Malo24 am 23. Oktober 2014 - 12:06.

    Kann man die Menge denn auch vervielfachen? Ein Glas von 450 ml ist ja nun nicht sehr viel. Ich würde hier mal gut und gerne 10 Gläser kochen wollen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können