3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauch haltbar machen


Drucken:
4

Zutaten

8 Flasche/n

Bärlauch haltbar machen

  • 300 g Bärlauchblatt, frisch
  • 40 g Meersalz
  • 0,250 Liter natives Olivenöl
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Bärlauch waschen. In einer Salatschleuder oder zwischen zwei Sieben trockenschleudern. Anschließend Bärlauch und Salz im Closed lidauf Stufe 10 solange mörsern bis ein feinen Breiartige Masse entsteht. Zwischendurch immer wieder mit dem Schaber nach unten schieben. So viel Öl unter die Masse mixen bis eine zähe Masse entsteht. In vorbereitet ausgekochten kleine Gläser mit Schraubdeckel füllen. Dabei immer wieder auf ein gefaltetes Geschirrtuch klopfen damit sich die Luft heraus arbeitet. Oben einen ca 1,5 cm Rand frei lassen. Eventuell mit einem Küchentuch abwischen. Nun mit dem Öl soviel bedecken damit kein Bärlauch mehr heraus schaut. Mit dem Schraubdeckel verschließen und an einem kühlen dunklem Ort bis zu einem Jahr lagern.
    Ich benutze dafür einen Karton damit kein Licht das Pesto verblassen lässt.
    Wenn ich das Pesto zum Kochen verwende lasse ich es in dem Urzustand. Zu Pasta oder Aufstrich male ich noch Parmesan und Nüsse das ich darunter mische. Dann sollte man es innerhalt 1 Woche verwenden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So hat man das ganze Jahr über Bärlauch. Ein...

    Verfasst von scharfes Messer am 21. April 2019 - 18:28.

    So hat man das ganze Jahr über Bärlauch. Ein kluges Rezept. Danke für die Preisgabe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, freue mich schon das Pesto weiter zu...

    Verfasst von tiara138 am 20. April 2019 - 12:53.

    Super lecker, freue mich schon das Pesto weiter zu verarbeiten Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo...

    Verfasst von Yve13 am 30. März 2019 - 08:38.

    Hallo
    Genau so mache ich das auch immer.
    Nur sollte man kein Olivenöl benutzen , da dies oft schnell ranzig wird, oder durch das schleudern oft bitter.
    Ich nehme gerne Raps oder Distelöl diese sind ziemlich neutral.

    Diese Paste kann man auch wunderbar in Frischkäse oder Butter einrühren. Der Weiterverarbeitung sind hier keine Grenzen gesetzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut vielen Dank!!! Werde ich auch dunkel...

    Verfasst von reginamuffin1968 am 30. April 2018 - 09:40.

    Sehr gut vielen Dank!!! Werde ich auch dunkel stellen!!!! 🌸👍☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können