3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Birnen-Estragon-Marmelade


Drucken:
4

Zutaten

  • 1000 g Birne, saftig
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Zitrone, Saft davon (ausgepresst)
  • 1 EL Estragon, getrocknet
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Birnen waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in den Mixtopf geben. Wer einen Apfelteiler hat, kann auch ratzfatz mit diesen die Birnen in Schnitze teilen. Auf Stufe 7 kurz zerkleinern, ich mache sie immer so klein, dass es schon fast Mus ist. Zitronensaft, Estragon und Gelierzucker dazu geben. Alles auf Stufe 1 bei 100 °C 12 Min. köcheln. Gelierprobe machen, und in heiß ausgespülte Schraubgläser füllen. Sofort verschließen und 5 Min. auf dem Kopf stehen lassen.

     

     

     

     

     

10
11

Tipp

Wer möchte, kann auch statt getrockneten Estragon, zwei Zweige von frischem Estragon nehmen. Allerdings den französischen nehmen, denn der russische hat keinen Geschmack. Zum testen einfach auf ein Blatt beisen.

 

Ich habe dieses Rezept nach einer Anregung von einem Chefkochrezept umgewandelt (Apfel-Birnen-Marmelade mit Estragon).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank, ...

    Verfasst von Pilates-Tante am 23. September 2017 - 19:07.

    Vielen Dank,
    ich war zuerst skeptisch, wegen des Estragon , aber schmeckt. Bin gespannt wie es bei den anderen ankommt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab's gerade nachgemacht

    Verfasst von Chanella0815 am 19. Oktober 2013 - 02:03.

    Ich hab's gerade nachgemacht Cooking 7 habe allerdings Äpfel und die abgeriebene Zitronenschale zugefügt.  tmrc_emoticons.) soviel lecker...hätte ich nicht gedacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Habes gerade nachgekocht da

    Verfasst von Rappi am 22. September 2011 - 20:44.

    tmrc_emoticons.)Habes gerade nachgekocht da wie so viele Birnen im Garten haben. Sehr lecker freu mich schon aufs Frühstück morgen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können