3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Birnen - Kiwi - Konfitüre mit Ingwer


Drucken:
4

Zutaten

6 Glas/Gläser

  • 600 g Birnen, fest, geschält, gestiftelt
  • 6 Kiwi, fest, geschält, gestiftelt
  • 20 g Ingwer, frisch, geschält, fein gestiftelt
  • 500 g Gelierzucker 3:1
  • 20 g Limettensaft
5

Zubereitung

    am Abend vorher
  1.  

    Obst geputzt und gestiftelt mit Ingwer + Limettensaft in eine Schüssel geben.

    Zucker darüberstreuen, ggf. vorsichtig unterhheben.

    abdecken, und über Nacht (bis zu 24 Std.) Saft ziehen lassen.

  2. am nächsten Tag
  3.  

    Birnen-Kiwi-Gemisch vorsichtig in den Closed lid umfüllen,

    das Ganze 16 Min./ 100°C/ St.2/ Counter-clockwise operation aufkochen.

    Sofort in bereitgestellte Twist-off-Gläser umfüllen, und abgedeckt auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es empfiehlt sich, feste Früchte zu verwenden, dann bleibt die Konfitüre beim Kochen noch "stückig". Dazu auf alle Fälle den Counter-clockwise operation einschalten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Petra, da bist Du nicht die

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 7. Oktober 2015 - 13:11.

    Petra, da bist Du nicht die Einzige, die begeistert ist.  tmrc_emoticons.D DANKE fürs Feedback und die *****. Love

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Konfitüre nachgekocht und sie

    Verfasst von mipeme am 6. Oktober 2015 - 14:50.

    Konfitüre nachgekocht und sie ist traumhaft gut. Verdient für meinen Geschmack die volle Punktzahl tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Narya, DANKE für's

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 22. Februar 2015 - 21:38.

    Hi Narya,

    DANKE für's Feedback und die ***** Love. Toll, dass Du die Konfitüre ausprobiert hast. Wünsche Dir, dass sie Dir auch so gut schmeckt tmrc_emoticons.D

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo   Habe gestern diese

    Verfasst von Narya am 21. Februar 2015 - 12:19.

    Hallo 

     Habe gestern diese Marmelade gemacht, auch mit kalorienreduziertem Zucker 3:1und Vanilleschoten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE Thomas für die *****.

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 27. März 2014 - 01:21.

    DANKE Thomas für die *****. Freut mich, dass die Konfitüre Deinen Geschmack getroffen hat und Du so beheistert bist.

    Die Variante mit der Vanilleschote werde ich mal ausprobieren tmrc_emoticons.).

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Fruchtig Die Konfitüre

    Verfasst von Thomasj1982 am 16. Februar 2014 - 18:41.

    Super Fruchtig

    Die Konfitüre entspricht genau meinem Geschmack. Sie ist super fruchtig. Anstatt Ingwer, weil ich keinen zu hause hatte habe ich das Mark einer halbe Vanilleschote und das kalorienreduzierte Gelierzucker 3:1 verwendet. Die Marmelade ist trotzdem schön süss bei 40% weniger Kalorien.

    Danke schön und volle Sternenanzahl

    LG Thomas

     

    Es ist so ne Sache mit den Wundern, erst kommen sie nicht, dann überfallen sie dich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo iloba, Danke für den

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 29. Oktober 2012 - 23:57.

    Hallo iloba,


    Danke für den Hinweis. Da hat sich doch unbemerkt ein Fehler eingeschlichen; werde ihn sogleich beheben. 


    Es sollte 6 Stück heißen, aber dies sind in etwa auch 6oo gr.


    Ich wünsche Dir gutes gelingen beim Nachkochen.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von iloba am 29. Oktober 2012 - 22:22.

    Hallo Sauerampferstängelchen!

    Dein Rezept hört sich echt lecker an! Ich würde es gerne nachkochen. Allerdings weiß ich nicht genau wieviele Kiwis du in echt meinst - 6 Früchte oder 600 g - 6g ist sicher nicht richtig!

    Würde mich über eine Antwort freuen!

    Iloba

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können