3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brasilien Konfitüre


Drucken:
4

Zutaten

9 Portion/en

Konfitüre

  • 2 Stück Mango, ca. 500 gr.
  • 1 Stück Papaya, ca. 500 gr.
  • 1 Stück Ananas, ca.500 gr.
  • 1 Packung Gelierzucker 3-1
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    all in
  1. Mango, Papaya und Ananas schälen und in Stücke schneiden.

    Alles in den Closed lid und ca. 25-60 Sek. Stufe 4 oder 5 , je nachdem wie stückig oder cremig man die Marmelade möchte.

    Päckchen (500 gr.) 3-1 Gelierzucker hinzufügen und ca. 15 min. Bei 100 grad kochen.

    Nach dem aufkochen in heiss ausgespülte Gläser füllen u sofort umstülpen.

    Ich hatte für die angegebene Menge 9 200 ml Gläser.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker!!!!! Ich hab

    Verfasst von Gretasmama am 14. Oktober 2015 - 11:24.

    Super lecker!!!!! Ich hab normalen Gelierzucker 1:1genommen. 

    Danke für das leckere Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • eigentlich ganz einfach, du

    Verfasst von ConnyKiel am 26. Juni 2015 - 22:42.

    eigentlich ganz einfach, du gehst nochmals in dein Rezept rein und tipps die Zutaten an und dann müßtest du sie ändern können.

    Ausprobieren, wie gesagt: versuch mach klug...  tmrc_emoticons.;-)

     

    Von Liebe allein wird keiner satt.


    wohl dem, der was zu löffeln hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei den Papayas kann das

    Verfasst von karndt am 26. Juni 2015 - 09:27.

    Bei den Papayas kann das Fruchtfleisch komplett verarbeitet werden. Nur die Schale und diese weiche faserige Masse rund um die Kerne kann man nicht verarbeiten.

    Achtung: 

    TIPP:Die Kerne ein paar Tage an der Luft trocknen, ab und zu wenden und in einer Pfeffermühle als Pfeffer-Ersatz für z.B. Dessert und/oder Obstsalate verwenden.

    Die Kerne einer Frucht reichten bei mir ca. 2 Monate.

    Liebe Grüße


     karndt


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • EInfach aufrufen und auf das

    Verfasst von Junikäfer1 am 26. Juni 2015 - 08:52.

    EInfach aufrufen und auf das entsprechende Feld gehen. Ist kein Problem.

    Hört sich super an, allerdings habe ich mit Papayas überhaupt keine Erfahrung. Wie müssen die sein, wenn ich sie kaufe?

    Lg Junikäfer1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es müssen 2 mangos

    Verfasst von Nicole_0812 am 26. Juni 2015 - 08:37.

    Es müssen 2 mangos sein.

    Leider weiss ich nicht wie ich das Rezept im Nachhinein nochmal ändern kann. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können