3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Exotisch-scharfe Marmelade


Drucken:
4

Zutaten

6 Glas/Gläser

Marmelade

  • 260 g Ananasmark
  • 180 g Kiwimark
  • 220 g Orangenmark
  • 300 g Passionsfruchtmark
  • 40 g Passionsfruchtlikör
  • 500 g Gelierzucker
  • 1/2 Stück Vanilleschote, ausgekratzt
  • 1 Messerspitze Chili, nach Geschmack
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Marmelade
  1. alle Zutaten in den Mixtopf geben und 20 Min./100°/Stufe 4 erhitzen.

    Die Marmelade muss unbedingt 1 x  gut durchkochen.

    Anschließend heiß in sterilisierte Weck- oder Einmachgläser abfüllen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

wer keinen Alkohol verwenden möchte, lässt den Likör weg und erhöht die Menge der Fruchtpürees auf insgesamt 1.000 g


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Fruchtmark ist das pürierte

    Verfasst von Sansa 1969 am 25. Mai 2016 - 19:31.

    Fruchtmark ist das pürierte Fruchtfleisch, ohne Haut, Schale, Stiele, Kerne ... (bei Orangen muss man also vor dem Pürieren auch die dünnen weißen Zwischenhäute entfernen). Fruchtmark von Früchten mit kleinen Kernen (Himbeeren zB) kann / sollte man zusätzlich noch durch ein feines Sieb streichen, um die Störenfriede loszuwerden. Beim Passionsfruchtmark könnte eine andere Vorgehensweise nötig sein, die haben ja schon recht viele Kerne, glaube ich.

    Der Saft bleibt im /beim Mark, wird also nicht abgegossen, da er ja auch Geschmacksstoffe enthält.

    Ich nehme an, Herr Straubinger hat die Fruchtmarke einzeln / separat im TM oder mit einem Pürierstab hergestellt und dann losgelegt. Vielleicht könnte er sein Rezept noch etwas ausschmücken, nicht jede(r) von uns hat Chefkoch-Vorkenntnisse. tmrc_emoticons.)

    Grundsätzlich klingt das Rezept aber nach einer ausgefallenen, säuerlich-erfrischenden Marmelade ... yummy! tmrc_emoticons.)

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Satt heißt nicht, dass keine Schokolade mehr reinpasst.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Normalerweise sind die

    Verfasst von Günnie am 25. Mai 2016 - 00:19.

    Normalerweise sind die einzelnen Zubereitungsschritte ausführlicher beschrieben! Was bedeutet in den verschiedenen Fällen Mark? Sorry, aber das verstehe ich nicht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ich hab da mal eine

    Verfasst von Christian-Manfred am 20. Mai 2016 - 21:08.

    Hallo tmrc_emoticons.)

    Ich hab da mal eine Frage. Das ganze Obstmarkt meinst Du  das frische Obst? Oder muß man da das Mark kaufen???

    Viele liebe Grüße 

    Christian 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können